Frauen, die sich scheiden lassen, nehmen 10 Jahre frei: studieren


Die Gerüchte sagen, dass die Ehe eine der besten Phasen ist, die ein Paar erleben kann, ja, natürlich. Zum Glück für viele, die Süße Liebeshonige in der Regel nicht so lange dauern, und das ist, wenn es unüberbrückbare Differenzen gibt, ist es Zeit, sich scheiden zu lassen, manchmal gibt es keine andere. Und in der Stimme vieler Menschen beginnt das wahre Glück.

Ja, eine wichtige Phase ist vorbei und obwohl Sie das Gefühl haben, dass die Welt untergeht, müssen Sie sich daran erinnern, dass dies funktioniert, um neue und bessere Erfahrungen zu begrüßen. Sie wissen, es wird zu Hause keinen Mann geben, der auf Sie wartet, um das Abendessen zuzubereiten, Sie werden keine weiteren Klamotten im Badezimmer sehen und das Beste ist, dass Sie aufhören werden, ihn daran zu erinnern, dass er den Toilettendeckel herunterlassen soll, und das ist eine Sensation Es gibt Frieden und Ruhe. Aber wir bestätigen es nicht nur, weil Sie laut einer Studie nach der Scheidung glücklicher sind.



Trotz der Intensität der Eheunion wird man ausnahmslos das Gefühl haben, außerhalb dieser Union zu leben Erleichterung, da die Trennung bestimmte Prozesse auslöst, die im Laufe der Zeit zu einer wiederentdeckung Laut einer Studie der Universität von Arizona gelten sie zufällig als gesund.

Die Untersuchung umfasste ungefähr 79.000 Frauen, die drei Jahre lang untersucht wurden und zwischen 50 und 79 Jahre alt waren. Sie stammten aus verschiedenen Teilen der USA und hatten alle den Zyklus der Wechseljahre beendet.

Das Verfahren bestand darin, die Anzeichen von Blutdruck, Körpermaßen, Taillenumfang und Körpermasseindex zu erfassen. Ergänzt wurden diese durch die Gewohnheit, Alkohol, Tabak und Lebensmittel zu konsumieren.



Eine Veränderung dieser Aspekte war bei den verheirateten Frauen zu beobachten

  • Der Body Mass Index stieg an
  • Sie tranken mehr
  • Der systolische Blutdruck stieg an

Gegen das Ergebnis der gleichen Merkmale bei Frauen, die sich scheiden ließen:

  • Der Body-Mass-Index nahm auf bemerkenswerte Weise ab
  • Die Größe der Taille nahm erheblich ab
  • Verbesserte die Gewohnheit zu füttern
  • Sie begannen körperliche Aktivität
  • Erhöhter Tabakkonsum

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Gewichtsverlust auf den Stress zurückzuführen ist, den Frauen bei der Trennung haben. Es ist jedoch richtig, dass sie jetzt mehr Zeit haben, sich mit körperlicher Aktivität und einer ausgewogenen Ernährung um ihre Gesundheit zu kümmern. Außerdem wurden sie nach der Akzeptanz glücklicher und bereit, jeden Aspekt ihres Lebens weiter zu verbessern und sich jünger aussehen zu lassen.



Doku - 10 Gründe die entscheiden ob man Erfolg hat oder im Leben versagt! (Juli 2020)


Top