Das Ansehen von Horrorfilmen als Paar stärkt die Beziehung und macht sie glücklich

post-title

Zeit mit dem Paar zu verbringen, ist etwas, das wirklich genossen wird. Die perfekte Verabredung kann ein Spaziergang im Park, ein elegantes Abendessen oder zuverlässig alt: eine Nacht voller Filme mit dem Essen, das Sie bevorzugen.

Wenn Sie sich für den letzten Vorschlag entscheiden, lesen Sie diesen Artikel sehr gut, da nicht Komödien, Romantik oder Drama, sondern Terror empfohlen werden. Ja, du liest gut.

Psychologieexperten weisen darauf hin, dass Filme dieses Genres perfekt sind, da sie ein Maß an Angst und Furcht erfahren, die mit Aufregung verbunden sind.

Wenn Sie dieser besonderen Person beim Anschauen eines Horrorfilms sehr nahe stehen, setzt das Gefühl der Angst Dopamin frei, eine Chemikalie, die uns Liebe und Anziehungskraft spüren lässt.

Die Sicherheitslücke ist ein weiterer Vorteil in dieser Ausgabe, da davon ausgegangen wird, dass echte Intimität ausgelöst wird, und daher das Vertrauen gestärkt wird, da sie zwar nicht in echter Gefahr ist, aber ausgelöst werden kann. Gespräch über die Hauptängste, die beide haben und sich so besser kennenlernen und die Beziehung festigen.

Ein weiterer zu beachtender Punkt ist, dass eine Studie im Internet veröffentlicht wurde Journal of Consumer Researcherwähnt, dass Menschen Emotionen genießen, auch wenn sie aus einer negativen Quelle stammen, daher die Reaktion auf viele, die in Horrorfilmen gerne auf Adrenalin, Spannung, Spannung und Blutszenen eingehen.

Ein Horrorfilm kann anderthalb bis zwei Stunden dauern, der perfekte Zeitpunkt, um ganz nah bei Ihnen zu sein zerquetschen oder Ihr Partner Wenn Sie also das nächste Mal planen, welche Aktivität Sie durchführen sollen, erinnern Sie sich an diesen Artikel, und es wurde die Nacht des Terrors angesagt!

Nicos Weg – A1 – Ganzer Film (Dezember 2019)


Top