Krieg der Popdiven der 90er Jahre; Christina Aguilera scheint natürlich und Britney sieht nicht wiederzuerkennen!

post-title

Christina Aguilera und Britney Spears sind zwei der bekanntesten Pop-Künstler der Welt. Sie begannen ihre Karriere fast zur gleichen Zeit, als sie noch sehr jung waren, und sie teilten sich eine Kamera Der Mickey Mouse Club. Einige Zeit später brachen sie ihre Karriere als Solisten ab und erreichten die Beliebtheitscharts mit Rekordverkäufen.

Nach mehr als 20 Jahren Erfahrung haben diese Blondinen in allen möglichen Skandalen mitgespielt, sind im Fernsehen, in Magazinen und sogar in einigen Filmen aufgetreten und haben sich in ihrem Musikstil weiterentwickelt. Dies ist es, was sie im Geschmack des Publikums, das sie als echte Stars erkennt, auf dem Laufenden gehalten hat. Kürzlich haben beide das Publikum beeindruckt, nachdem sie in einigen Publikationen erschienen waren, in denen die Diven nicht wiederzuerkennen sind.

Er sieht viel jünger aus

Das Bild von Christina Aguilera posiert für das Cover von Papiermagazin ist um die Welt gegangen, und das hat das überrascht schau der 37-jährigen amerikanischen Sängerin, die sich zum ersten Mal entschied, ihr Gesicht ohne einen einzigen Tropfen Make-up zu zeigen.

Chris ist bekannt für ihr extravagantes und dramatisches Aussehen, immer mit viel Farbe im Gesicht und komplexen Frisuren, aber diesmal zeigte sie ihre natürliche Seite, etwas, das Tausende von Menschen beeinflusst hat, die sagen, sie könnten sie nicht erkennen. Das Bewundernswerteste ist ihre angeborene Schönheit, ihre blauen Augen und die Sommersprossen, die sie hinter mehreren Schichten Kosmetik versteckt.

Er wollte sich so zeigen, wie er ist

Lieben Sie die Tragödien und erleben Sie

Es sieht toll aus, ohne viel Make-up

Sie ist Dolmetscherin und liebt es, Geschichten zu schreiben

Es wird kein Make-up hinterlassen

Er fühlt sich frei und kann alles mitnehmen

Heute schätzt er, wer er geworden ist und seine rohe Schönheit

Er wird niemals seine theatralische Seite verlassen

Und Britney ließ uns auch den Mund offen

Die sogenannte Pop-Prinzessin, die 18 Jahre nach der Premiere ihren Erfolg feierte Hoppla! Ich habe es wieder getan, Stars in der Werbekampagne der Marke Kenzo. In den Bildern sieht es wirklich nicht wiederzuerkennen aus, mit einem jugendlichen Aspekt, wie wir es vor den Operationen und der Botox erinnerten.

Für viele war es Photoshop

Ohne Zweifel sieht es fabelhaft aus, wie in guten Zeiten

Divas der 90er - Whitney, Mariah & Céline | Doku | ARTE (September 2019)


Top