Heute ist der National Redhead Day und die Weasleys feiern

post-title

Heute feiern rothaarige Mädchen, und der 5. November gilt als Nationalfeiertag, an dem Sie Ihre roten Haare lieben. Die Feier wurde 2015 in den USA geboren, als zwei junge Leute, Adrienne und Stephanie Vendetti, eine Kampagne für rothaarige Männer und Frauen durchführten, um ihre Haare zu lieben und stolz darauf zu sein, einzigartig zu sein.

Die Aussage blieb von den US-Behörden nicht unbemerkt, da nur 2 Prozent der Weltbevölkerung natürliche Rothaarige sind und die Kampagne eine unerwartete Wendung nahm und einen offiziellen Platz im Kalender einnahm.

Was ist der Nationalfeiertag, an dem du deine roten Haare liebst?



Es ist ein Tag, an dem die Schönheit der roten Locken gefeiert wird. Es soll Männern und Frauen mit roten Haaren beibringen, sich sicher zu fühlen.

Die Entstehung dieses Tages ist nicht nur auf eine erfolgreiche Internetkampagne zurückzuführen. Eigentlich haben Adrienne und Stephanie gemerkt, dass es Nationalfeiertage oder Bewegungen gibt, die den Hass auf Rothaarige fördern Kick to Ginger Day (Tag des Tretens einer Rothaarigen) und wollten ihr eigenes Event kreieren, um eine positive Botschaft zu verbreiten, einen Sieg mit einem weißen Handschuh zu erringen und das Selbstwertgefühl von Tausenden von Menschen zu fördern.

Was macht Rothaarige so besonders?



Sie machen 2 Prozent der Weltbevölkerung aus und das macht sie bereits einzigartig, aber es ist nicht alles. Ihre DNA hat eine Reihe spezieller genetischer Eigenschaften, die ihnen evolutionäre Vorteile gegenüber dem Rest der Bevölkerung verschaffen.

Laut einer 2003 von der McGill University durchgeführten Studie haben sie eine Schmerzschwelle (die Fähigkeit des Menschen, dem Schmerzempfinden zu widerstehen), die bis zu 25 Prozent höher ist als bei Blondinen oder Brünetten. Darüber hinaus reagieren sie empfindlicher auf Temperaturschwankungen, produzieren mehr Vitamin D und wenn dies nicht ausreicht, sieht ihre Mähne zu jeder Jahreszeit spektakulär aus.

Why I Don't Sound Deaf // International Week of the Deaf [CC] (Juni 2021)


Top