Der urbane Künstler greift in Alltagsgegenstände ein und transformiert sie auf spielerische Weise


post-title

Urban Art hat zwei Aspekte: Der erste, mit dem fertig wird Graffiti und versuchen, den Anti-System-Geist zu bewegen oder die Stadt zu verschönern, und der zweite macht mehr Spaß, weil er versucht, den Passanten zu überraschen und Leute aufzumuntern, die eine Routine leben oder einfach die Monotonie eines Raumes brechen.

Tom Bob ist ein New Yorker Künstler, der mit unglaublichen und schönen Stadtinterventionen seine Spuren hinterlassen hat. Mit einer überraschenden Kreativität hat sich dieser Mann der heimlichen Verschönerung seiner Stadt verschrieben, um allem, was ihm in den Weg kommt, Farbe zu verleihen. Dies sind einige seiner Werke.

1. Moment der Veränderung der Stadtlandschaft



2. Und vielleicht jemanden zum Lächeln bringen

3. Mit einfachen Zeichnungen

4. Die Umwelt fördern

5. Mit einfachen Details

6. In unbelebten Objekten

7. Das wird plötzlich lebendig



8. Und das tun sie Tag für Tag

9. Mehr Spaß

10. Und angenehm

11. Menschen überraschen

12. Dein einziges Ziel ist es, deine Stadt zu machen

13. Eine Poesie

14. Ein besserer Ort zum Leben

15. Wo alles magisch erscheint



16. Und Langeweile beseitigen

17. Mit brillanten Ideen

18. O fantastische Details

19. Vielleicht mit etwas sehr Kleinem

20. U unerwartet

21. Aber es gibt kreative Leute

22. Die ihre Fantasie teilen möchten

23. Und gib anderen

24. Ein Grund, deine Umgebung zu lieben

Making art of New York's urban ruins | Miru Kim (Juli 2022)


Top