Dies ist die beste Tageszeit, um schnell Sport zu treiben und Gewicht zu verlieren

post-title

Sport ist eine Angewohnheit, die wir alle für eine gute körperliche und geistige Gesundheit haben müssen. In diesem Fach können viele Fragen auftauchen: Was ist der ideale Zeitplan? Welche Routine wird verwendet, um mehr Kalorien zu verbrennen? Ist es besser, Tag oder Nacht zu üben?

Das erste, was zu beachten ist: Jede Person ist anders und unabhängig von den wissenschaftlichen Erkenntnissen ist es angebracht zu wissen, zu welcher Zeit sich eine Person beim Sport besser fühlt. Dies wird von der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften ausgedrückt. die Universität von Santiago de Chile (Usach).

Vor diesem Hintergrund müssen Sie sich an die Arbeit machen. Die erste Empfehlung in körperlicher Hinsicht ist, dass Sie nicht trainieren sollten, ohne dass der Körper etwas Energie hat. Es wird empfohlen, 40 Minuten vor der Aktivität ein kleines Frühstück mit leicht verdaulichen Nahrungsmitteln zu sich zu nehmen: Hafer, Obst, Mandelmilch. Danach können Sie zu einer vollständigeren Mahlzeit übergehen, die Muskelprotein enthält.

Eine Studie der Universität von Bath, England, ergab, dass mäßige Aerobic-Übungen auf nüchternen Magen den Fettabbau fördern können. Es wurde jedoch auch festgestellt, dass das Frühstücken vor der Aktivität den Körper darauf vorbereitet, mehr Kohlenhydrate zu verbrennen.

Laut einer in Australien durchgeführten Studie ist die morgendliche Bewegung in Bezug auf das mentale Problem besser. Dabei wurden 65 Männer und Frauen im Alter von 55 bis 80 Jahren untersucht. Dies zeigt, dass mäßiges Training am Morgen die Entscheidungsfindung für den Rest des Tages verbessert und im Falle von Schulen die Folgen von Mobbing.

Apropos Flexibilität: Der ideale Zeitpunkt für Sport ist spät am Tag, da sich die Muskeln schwerer dehnen lassen.

Wenn Sie zu den Personen gehören, die ein anspruchsvolleres oder intensiveres Trainingsprogramm haben, wird empfohlen, dass der Beginn der Nacht für die Durchführung der Routine am besten geeignet ist, da eine Studie der Universität von Chicago zu dem Schluss kommt, dass die Körpertemperatur steigt und der Hormonspiegel erreicht ein Maximum; Aber, Auge, vermeiden Sie diese Art von Übungen in der Nähe der Schlafenszeit, da der Stoffwechsel aktiv und schwer zu schlafen ist.

Zusammenfassend ist das morgendliche Training besser für Menschen mit leichter körperlicher Aktivität geeignet, sofern sie zuvor eine leichte Mahlzeit zu sich nehmen. Für eine größere Flexibilität ist der Nachmittag die richtige Antwort und für eine größere Intensität helfen die ersten Momente der Nacht, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, solange dies nicht mit der Schlafenszeit zusammenhängt.

Die Wahrheit ist, dass jede Tageszeit perfekt für einen Spaziergang, einen Spaziergang mit dem Hund, ein Joggen im Park oder eine gute Zumba-Klasse ist. Denken Sie daran, dass 30 Minuten Aktivität, eine gute Ernährung, eine angemessene Schlafdauer und Ausdauer Sie zu den gewünschten Ergebnissen führen.

Ein 4-Minuten-Workout, das gleich effektiv ist wie 1 Stunde Fitnessstudio (Oktober 2019)


Top