So verändert sich Ihr Leben, wenn Sie aufhören zu warten

Evgene Medvedev, Autorin von Selbsthilfekursen, berichtet in ihrem Artikel Wie Sie Wunder in Ihr Leben oder ein Leben ohne Erwartungen lassen Eine Reihe von Überlegungen, wie wichtig es ist, uns von äußeren Erwartungen zu befreien und unser Inneres zu beobachten.

Wie sie selbst sagt: Erwartungen stoppen die Energie und konzentrieren sich nur auf ein paar Optionen. Dies lässt die Energie nicht fließen und verhindert gleichzeitig, dass das Leben dir das Beste für dich gibt. Wir hoffen, dass Sie in diesen Worten die Inspiration finden, die Sie brauchen, um jeden Tag freier und leichter zu leben.

Ich hörte auf im Wartemodus zu leben und fühlte die absolute Leichtigkeit in meiner Seele. Es ist, als hätte ich angefangen, in der Realität zu leben

Ich habe aufgehört, Ergebnisse von mir selbst zu erwarten und auf andere zu warten: Schätzen Sie mich, tun Sie etwas für mich, seien Sie nett zu mir, seien Sie verantwortlich, verstehen Sie mich und tun Sie, was ich will.

Ich habe aufgehört, auf Geld zu warten

Ich habe die Beträge akzeptiert, die ich bereits hatte. Ich hörte auf zu warten und verlangte, was ich dem Leben nicht gab. Ich fühlte mich ungerechtfertigt von einigen Dingen beraubt, weil ich glaubte, dass ich hart daran arbeite, Erfolg zu haben, während andere Menschen, die nichts taten, bessere Ergebnisse erzielten als ich.

Ich hörte auf zu hoffen, dass morgen alles wunderbar war und keine Probleme hatte. Der kindliche Teil meiner Seele wollte Ruhe und Gelassenheit, aber ich erreichte es nicht, bis der erwachsene Teil erkannte, dass Ruhe und Gelassenheit in meinem Inneren existierten und dass sie nicht von externen Problemen abhingen, die ich lösen musste.

Es ist mir egal, was morgen passieren wird

Bevor ich befürchtete, dass etwas passieren würde, mit dem ich nicht umgehen konnte. Ich lasse meine Zukunftserwartungen los, indem ich mir sage: Was auch immer passiert, für mich läuft alles bestens. Was auch immer es ist, was auch immer passiert. Von diesem Moment an begannen in meinem Leben Wunder zu geschehen.

Ich fing an, mir selbst besser zuzuhören

Interessante Ideen begannen zu fließen und ich hörte sie. Ich erkannte, dass ich sie machen konnte, ohne wirklich zu verstehen, wie, aber während ich versuchte, sie wahr werden zu lassen, fand ich immer den besten Weg.

Ich fing an, effizienter zu werden und mehr Dinge zu tun, weil ich mich nicht mehr darauf vorbereite, sondern sie einfach mache. Es war erstaunlich, wie sich alles besserte. Es passierten so viele Dinge, dass ich fast keine Freizeit habe, aber das Überraschende ist, dass ich mit minimalem Aufwand alles schaffen konnte. Außerdem begann ich, bestimmte wichtige Ereignisse zu gestalten, anstatt nur auf die Dinge zu reagieren, die mir passiert sind.

Ich habe mich zur richtigen Zeit und am richtigen Ort wiedergefunden

Die Ereignisse begannen perfekt zu laufen und brachten mich dorthin, wo ich in diesem Moment hin wollte. Mein Leben begann sich mit neuen Dingen zu füllen, die von alleine kamen. Ich begann zu spüren, wie das Leben fließt, wie es sich verändert und anpasst, und ich lernte zu akzeptieren, was mir das Leben in diesem Moment bietet.

Misery was (Dezember 2019)


Top