Dieses Modell in Übergröße revolutioniert die Modebranche. Sie haben gerade einen Vertrag unterschrieben!

post-title

Von Zeit zu Zeit erlebt und erneuert sich die Modebranche, um in eine neue Talentwelle einzutreten. Vielleicht erinnern Sie sich an die Art und Weise, wie die Übergrößenmodelle in diesem Bereich an Stärke gewonnen haben und zeigen, dass Schönheit in jeder Art von Körper zu finden ist.

Und nun, da einige kleine Ecken der Modewelt die Existenz von Frauen erkannt haben, die über Größe 4 hinausgehen, ist es Zeit zu entdecken, dass die Jungen nicht vollständig von den Göttern selbst geschnitzt werden. Vor kurzem hat die renommierte Modelagentur IMG Models eine Abteilung für große Männer mit dem Namen Brawn eröffnet. Bisher hat die Agentur ein Übergrößenmodell, heißt Zach Miko und soll alle Hindernisse ein für alle Mal beseitigen.



Wer ist Zach Miko?

Zach misst 1,82 Meter, hat eine unglaubliche Taille von 40 Zoll und hat mit dem Unternehmen als erstes Modell in großen Größen unterschrieben. Miko war im letzten Herbst in den Nachrichten, als sie im Plus-Size-Bereich der Zielseite auftauchte.

Er machte die Leute auf sich aufmerksam, denn auch wenn Sie es nicht glaubten, war es das einzige Modell, das der Beschreibung, Größe und Höhe entsprach. Miko half dabei, ein besseres Einkaufserlebnis für die Menschen zu schaffen, und immer mehr Marken bemerkten dies.

Miko ist ein gewöhnlicher Mann, der alles verkaufen kann



Ich bin nur ein normaler Typ. Ich mache eine selbständige Tischlerei und natürlich bin ich kein unerreichbarer Adonis.

Die Kampagne Muskeln wird einer neuen Art von Männern Platz machen

Ivan Bart, Präsident von IMG, hat bestätigt, dass die Brawn-Kampagne eine positive Botschaft im Körper hat, die zeigt, dass es sich um eine physische Kraft handelt.

Die Kampagne hat eine positive Botschaft über den Körper, die zeigt, dass Größe relevant ist und weiterhin in den Köpfen von uns allen liegt. Wir müssen unsere Vision von Männern erweitern.

Warum waren große männliche Models in der Modebranche nicht so sichtbar?



Die Frauenindustrie hat großartige Arbeit geleistet, um die Vielfalt zu fördern. Wir sind uns immer noch nicht sicher, warum es so lange gedauert hat, Männer zu integrieren. Ashley Graham, die vor kurzem das Cover von wurde Sport treiben, Es hat deutlich gemacht, dass Frauen in Übergrößen jedes Mal stärker werden.

Aber die Männer sind nicht zurückgeblieben, sie ergreifen endlich Maßnahmen: Die Männer sind endlich bereit, sich ihren eigenen Körperbildproblemen und ihrem Wunsch, sich gut zu fühlen, zu öffnen. Jetzt wissen Sie, dass die Gesellschaft alle Körpertypen akzeptiert.

Die Mode verändert sich ständig, aber das Wichtigste ist die Evolution

Frauen aller Formen und Größen sind schön, selbstbewusst und attraktiv. Gespräche darüber, was schön ist, haben sich geändert. Ich fühle mich sehr geehrt, diese Gespräche in der Branche für Männer ändern zu können.

Miko hilft auch, die Idee der Positivität des Körpers zu fördern

Unsere Wahrnehmung der Schönheit in der Gesellschaft ist völlig deformiert. Wir müssen den Körper der Menschen immer größer oder kleiner sehen. Wir müssen jeden Körpertyp sehen. Wir müssen sehen, dass alle Körpertypen schön sind.

Glückwunsch an IMG und an Miko, dank ihnen wird die Größenvielfalt immer mehr gefördert.

Die Kampagne Muskeln es zeigt Männern und allen Menschen, dass sie tatsächlich gut aussehen und sich in Bezug auf ihren eigenen Körper gut fühlen können.

Blackmagic NAB 2019 Technical Product Overview (Dezember 2021)


Top