Sie kreieren ein Eis, das mit Colitis-Problemen endet und lecker ist!

post-title

Das Reizdarmsyndrom, besser bekannt als Kolitis, ist eine Störung der Verdauungsfunktionen, die Entzündungen, Bauchschmerzen, Reizungen und Verstopfung verursacht, um nur einige Symptome zu nennen.

Dieses Gesundheitsproblem tritt normalerweise häufiger bei Frauen auf. Daher haben mexikanische Wissenschaftler ein Eis mit Präbiotika kreiert, das lästige Symptome reduziert und die Verdauungsgesundheit verbessert.

Colitis kann auftreten durch:

  • Infektionen durch ein Virus oder einen Parasiten
  • Lebensmittelvergiftung durch Bakterien
  • Morbus Crohn

Darüber hinaus verursacht es Bauchschmerzen, Völlegefühl, blutigen Stuhl, Schüttelfrost, Austrocknung, Durchfall und Fieber in schweren Fällen.



Um dieses Gesundheitsproblem zu lösen, hat eine Gruppe mexikanischer Wissenschaftler des Zentrums für Lebensmittel- und Entwicklungsforschung (CIAD) ein präbiotisches Eis hergestellt, das das Gleichgewicht der Darmmikrobiota wiederherstellt und die Verdauungsgesundheit verbessert.

Um dies zu erreichen, Labortests, Studien in vitro und mit Mäusen. Das Ergebnis war überraschend, da Eis nicht nur die durch Colitis verursachten Beschwerden verringert, sondern auch die Calciumaufnahme verbessert.



Gabriela Ramos Clamont Montfort, verantwortlich für die Forschung, hob hervor: für die Herstellung von prebiotischem Eis, SaludattoEs wurden mehrere Strategien durchgeführt, um die Präbiotika einzuschließen, die das Gleichgewicht der Darmflora wiederherstellen. Die Idee des prebiotischen Eises ist aus der Tendenz von funktionellen Nahrungsmitteln entstanden, dh solchen, die Elemente enthalten, die dazu beitragen, Krankheiten vorzubeugen.

Er versicherte auch, dass die Tests mit Eiscreme mit Schokoladengeschmack bei Kindern und mit roten Früchten bei älteren Erwachsenen positiv waren, da die Absorption von Kalzium und Antioxidantien erheblich zunahm.

Jetzt registrieren CIAD-Wissenschaftler die Marke Eis, um sie der Bevölkerung in ihren vielfältigen und köstlichen Geschmacksrichtungen zugänglich zu machen.



BFH, 10.4.2014, VI R 64/13, Einkünfte des Kindes bei Erreichen der Altergrenze , cpm Steuerberater (Oktober 2021)


Top