Die 20 schlechtesten Blicke in der Geschichte der Oscars; Was zum Teufel ist hier passiert?

post-title

Am 26. Februar 2017 findet die am meisten erwartete Zeremonie der amerikanischen Filmgemeinschaft statt. Die Oscars feiern ihre 89. Ausgabe im Dolby Theatre in Los Angeles, Kalifornien, und Filmliebhaber sind schon gespannt darauf, sie in dieser Nacht zu sehen.

Die Zeremonie, die das Beste der siebten Kunst auszeichnet, hat die bereits berühmte Tradition, die Nacht mit einer Parade von Schauspielern und Filmschauspielern zu beginnen, die auf dem roten Teppich spazieren. Hier glänzen unsere Lieblingsstars wie die Filmstars, die sie repräsentieren. Leider sind diese 20 Schauspielerinnen in der Nacht der Oscars in die Geschichte eingegangen, und zwar nicht, um eine goldene Statuette zu gewinnen, sondern um den Preis für die am schlechtesten gekleidete zu erhalten.



1. Kim Basinger, 1990

2. Susan Sarandon, 1996

3. Diane Keaton, 2004

4. Gwyneth Paltrow, 2002

5. Cher, 1988

6. Demi Moore, 1989



7. Angelina Jolie, 2000

8. Barbra Streisand, 1969

9. Charlize Theron, 2010

10. Celine Dion, 1999

11. Cher, 1986

12. Geena Davis, 1992

13. Jennifer Connelly, 2002



14. Jennifer Lopez, 2010

15. Lizzy Gardiner, 1995

16. Kate Hudson, 2001

17. Whoopi Goldberg, 1993

18. Uma Thurman, 2004

19. Tyra Banks, 2000

20. Björk, 2001

The Division 2, Command & Conquer, Spiele-Kuriositäten | Game Two #108 (Dezember 2020)


Top