Sie gab vor, 28 Jahre lang blind zu sein, um Kontakt mit anderen Menschen zu vermeiden

post-title

Für manche Menschen ist das Sozialisieren eine sehr schwierige Aufgabe, aber sie sollen es tun, um mit anderen in Kontakt zu treten und mehr über ihre Umwelt zu erfahren. Carmen Jiménez entschied jedoch, dass sie mit niemandem sprechen würde, es sei denn, sie wollte.

Jiménez, der in Madrid, Spanien, lebt, hat die letzten 28 Jahre mit einer so plötzlichen Krankheit verbracht, dass nicht einmal ihre Familie sie kommen sah, eine schwere Augenverletzung, die sie blind machte. Vor ein paar Monaten gab Carmen jedoch bekannt, dass sie ihre Blindheit vortäuschte, um den Kontakt mit anderen Menschen zu vermeiden.

Sie ist Carmen Jiménez

Jiménez ist 57 und lebt in Spanien, einem Ort mit mehr als 3 Millionen Einwohnern. Wenn Sie an einem Ort wie diesem leben, müssen Sie wahrscheinlich mit vielen Menschen interagieren, mit Mitarbeitern sprechen, verwirrten Touristen helfen und sogar an Umfragen teilnehmen, um herauszufinden, was Ihre Lieblingshobbys und -aktivitäten sind. Eines Tages beschloss Carmen, dass sie all das satt hatte. Während eines Interviews für die Website Viralthereadgestand er, warum er es tat.

Ich hatte es satt, Leute auf der Straße zu treffen und Hallo zu sagen. Ich war noch nie ein sehr geselliger Mensch und gab vor, blind zu sein. Ich konnte viele soziale Verpflichtungen umgehen.

28 Jahre lang hielt er ein großes Geheimnis verborgen

Sie gab vor, blind zu sein, um Kontakt mit Menschen zu vermeiden. Obwohl ihre Familie und Freunde seit einigen Jahren vermuteten, dass sie es wirklich gesehen hatte, gelang es ihnen, es zu bestätigen, bis sie gestand. Ihr Mann verriet, wie sich die Familie fühlte:

Es war ein schwerer Schlag für die ganze Familie, denn wir haben es immer unterstützt. Wir schienen oft zu sehen, wie sie seitlich fernsah und sie war immer sehr gut geschminkt.

Jetzt hat er viele Erklärungen zu geben

Nachdem Carmen 28 Jahre lang vermieden hat, dass Menschen Blindheit vortäuschen, hat sie nicht nur ihren Freunden und ihrer Familie viel zu erklären. Da er diese Krankheit erfand, erhielt er finanzielle und persönliche Unterstützung von verschiedenen Organisationen, um mit seiner Behinderung fertig zu werden. Jetzt muss sie sich den Gerichten stellen, und obwohl sie eine Expertin ist, die vorgibt, blind zu sein, ist Gerechtigkeit dies wirklich nicht.

Safer Sex - Chlamydien, Syphilis und Co.: Geschlechtskrankheiten breiten sich aus (August 2019)


Top