Laut Wissenschaft hat sie den perfekten Körper. Finden Sie heraus, warum!

post-title

Der Professor des Instituts für Neurowissenschaften und Psychologie der Universität Glasgow, Ben Jones, der für das Facial Research Laboratory verantwortlich ist und sich unter anderem auf die Wahrnehmung konzentriert, die wir vor verschiedenen Gesichtern haben, hat herausgefunden, wer als der angesehen wird Frau mit dem perfekten Körper. Die Gewinnerin ist Kelly Brook, Model, Badeanzugdesignerin und englische Gastgeberin (Britains Got Talent) von 35 Jahren, 1,68 m hoch und 99-63-99

Seit 2007 hatten britische Wissenschaftler Brook für die perfekte Frau erklärt. Später, im Jahr 2009, erklärten Forscher der Universität von Texas, dass sie das perfekte Taillen-Hüft-Verhältnis (0,70588253) hat, was sie optisch sehr attraktiv macht. Der Beweis zeigt, dass das vorgenannte Verhältnis das Geheimnis der Anziehung ist: je niedriger, desto näher an der Perfektion. Jeder, der nahe an 0,7 ist, wird den begehrtesten Körper haben.

Sein Gesicht (Lippen, Nase) und seine Haare wurden jedoch ebenfalls berücksichtigt, um ihm den Titel der körperlichen Perfektion zu verleihen. Alles deutet darauf hin, dass die extrem dünnen Körper nicht die Auserwählten sind und dass die krummlinigen alle modernen Vorurteile über die Perfektion einer Frau außer Acht lassen.

Es ist gut zu wissen, dass dieses Modell der Perfektion nicht so unerreichbar erscheint und eher mit dem Schönheitsideal übereinstimmt, das Künstler seit Jahrhunderten in ihren Gemälden zum Ausdruck bringen. Es war für Kelly Brook nicht einfach, in der Modell- und Fernsehbranche zu arbeiten, die praller aussah als ihre Klassenkameraden, aber heute kann sie stolz darauf sein, als die wissenschaftlich perfekte Frau angesehen zu werden.

Körperkult – Junge Menschen im Fitnessrausch | Doku | SRF DOK (Dezember 2019)


Top