Die Suche nach Einsamkeit könnte ein Zeichen von Intelligenz sein: Lernen

post-title

Wenn Sie nicht gerne zu Familienfeiern gehen, Partys besuchen, mit vielen Menschen zusammenleben, an Teamarbeit teilnehmen und viel Zeit mit sich selbst verbringen möchten, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie intelligenter sind als der Rest der Menschen.

Die Forscher Norman P. Li und Satoshi Kanazawa sagen, dass Sie Ihre Kreativität mehr entwickeln können, wenn Sie Zeit alleine verbringen möchten. Viele der großartigen Entdeckungen wurden von Menschen gemacht, die lange Zeit alleine waren und wussten, dass sie ihre Projekte besser überlegen und analysieren konnten, ohne dass jemand in der Nähe war.

Menschen mit mehr Intelligenz und Fähigkeit, es zu benutzen, verbringen weniger Zeit mit Geselligkeit, weil sie sich auf ein anderes langfristiges Ziel konzentrieren, erklärte Carol Graham, die verschiedene Forschungen in der EU durchführt Brooking Institution, darunter die Gründe für das Glück.

Darüber hinaus bevorzugen es klügere Menschen, an abgelegenen Orten zu leben und behaupten, außerhalb der großen Städte glücklicher zu sein.

Während die meisten Spaß daran haben, Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen, und dies sie glücklicher macht, nehmen sich kluge Leute ihre Zeit allein als Pause und investieren sie auf eine bessere Weise.

Jonathan Cheek, Psychologe an der Wellesley University, sagt, dass Menschen, die Einsamkeit mögen, keine Akzeptanz von anderen brauchen.

Eine Vorliebe für Einsamkeit kann eine Mischung aus angeborenen Tendenzen und Erfahrungen widerspiegeln, z. B. nicht so viele Freunde wie ein Kind zu haben oder in einer Familie aufzuwachsen, die Privatsphäre schätzt.

Es ist sicher, dass viele von uns irgendwann alleine leben werden, da wir jeden Tag später heiraten, die Scheidungsraten steigen und die Menschen länger leben. Aber es ist nicht so schlimm, wenn Sie es aus einer anderen Perspektive betrachten: Sie können Ihr Bett mehr genießen, Sie haben Ihren Lieblingsstuhl, das Badezimmer ist jederzeit frei, Sie können Ihre Lieblingsserie ansehen, zu der Zeit essen, die Sie möchten und ohne es zu müssen Erklärungen für jeden geben.

Einsamkeit bedeutet, dass Sie mehr Qualitätsbeziehungen genießen können, da Sie wissen, was Sie wollen und keine schlechte Gesellschaft ertragen können. Dies bedeutet, dass Sie leichter Empathie entwickeln können.

Nachdem Sie den ganzen Tag von Menschen umgeben waren, von Party zu Party, aufmerksam auf soziale Netzwerke und Mobiltelefone, kann es vielleicht eine Pause sein, Zeit alleine zu verbringen. Einsamkeit ist eine Grundvoraussetzung für Kreativität, Innovation und ein Zeichen dafür, ein großartiger Führer zu sein.

Allein sein zu wollen hilft dir, Freiheit zu erlangen, dich selbst wiederzuentdecken. Es gibt Ihnen Zeit, zukünftige Pläne zu schmieden, zu bewerten, wie weit Sie gekommen sind und zu wissen, was Sie wirklich wollen. Es zeigt auch Ihre Anpassungsfähigkeit. Außerdem haben Sie Zeit, Ihre Ziele zu erreichen. Es hat sich gezeigt, dass klügere Menschen es vorziehen, das Beste aus ihrer Zeit zu machen, und zögern, früh ins Bett zu gehen.

Allein die Zeit zu verbringen, unterscheidet Sie von anderen Menschen und bedeutet, dass Sie höhere Interessen haben als die meisten anderen. Vielleicht magst du Literatur, Musik, Wissenschaft oder möchtest ein eigenes Unternehmen gründen. Um Ihre Interessen optimal zu entfalten, benötigen Sie Zeit und Raum. Dies bedeutet nicht, dass Sie unsozial sind, es ist nur ein Merkmal von extrem intelligenten Menschen.

Selbstoptimierung – der Wunsch nach einem besseren Ich | Die Selbstoptimierer | Doku | SRF DOK (August 2019)


Top