Die Wissenschaft ist auf unserer Seite: Sie kreieren eine Übungspille, die die Auswirkungen eines Trainings im Fitnessstudio nachahmt

post-title

Viele Frauen denken daran, früh aufzustehen und den Tag mit einer Übungsroutine zu beginnen, die Körper und Geist aktiviert. Die Realität ist jedoch, dass sich nicht alle aus verschiedenen Gründen treffen.

Glücklicherweise können wir immer auf wissenschaftliche Fortschritte zählen, um den Tag zu retten, da derzeit am Salk Institute in San Diego, Kalifornien, die erste Pille entwickelt wird, die die gleichen Vorteile bietet wie der Gang zum Fitnessstudio.

Übung ist sehr notwendig

Können Sie sich alle Vorteile des körperlichen Trainings in einer einzigen Pille vorstellen? Die Forscher glauben, dass es nicht nur für sitzende Menschen, sondern auch für Menschen mit Fettleibigkeitsproblemen oder einer Art von Behinderung oder Bewegungsschwierigkeiten nützlich sein wird.

Um es zu testen, wählten die Wissenschaftler zwei Gruppen von Nagetieren aus: Eine erhielt das Medikament GW501516 (GW). Später machten sie mit ihnen Tests auf einem Laufband.

Es ist keine Utopie mehr

Die Ergebnisse zeigten, dass die sedierte Gruppe in ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit mehr leistete, als dies bei der anderen Gruppe der Fall war, die ohne Kontakt mit dem Medikament blieb. Die medikamentösen Mäuse liefen 270 Minuten, während die anderen nur 160 Minuten liefen, bevor sie ihre Energie verbrauchten.

Für beide Gruppen wurde die Erschöpfung festgestellt, als der Blutzucker (Glucose) auf etwa 70 mg / dl abfiel, was darauf hindeutet, dass niedrige Glucosespiegel für die Müdigkeit verantwortlich waren.

Eine magische Pille mit unglaublichen Ergebnissen

Nach achtwöchigem Behandlungsbeginn analysierte das Forscherteam die möglichen Folgen einer Medikamenteneinnahme. Sie entdeckten, dass die Droge die Aktivität von fast 1.000 Genen verändert hatte; Diejenigen, die an der Fettverbrennung beteiligt waren, erhöhten ihre Aktivität und diejenigen, die Zucker in Energie umwandelten, wurden unterdrückt.

Die Studie wurde in veröffentlicht Zellstoffwechsel. Es gibt verschiedene Reaktionen, einige zugunsten der Eigenschaften der Pille und andere dagegen. Es gibt diejenigen, die glauben, dass es niemals möglich sein wird, dies an Menschen zu beweisen, weil möglicherweise ein Missbrauch vorliegt und übermäßige Dosen angewendet werden, während andere in ihren Kommentaren vorsichtig sind.

Wir wollen, dass es ankommt

Die Pharmakologin Louise Mackenzie von der University of Herfordshire ist der Ansicht, dass der GW501516 ein guter Ausgangspunkt für die Behandlung von Krankheiten ist.

Ich sehe eine Zukunft, in der Probleme gelöst werden. Man muss nur genug kluge Wissenschaftler haben, die daran arbeiten, sagte Mackenzie.

Die Welt als Ansammlung von “Formen in Bewegung”: Mathematiker Enrique Zuazua ist Humboldt-Professor (August 2019)


Top