Scarlett Johansson kehrt zum dritten Mal zum Altar zurück

post-title

Scarlett Johansson, auch bekannt als Black Widow für ihre Rolle in Rächer, steht nach Informationen der Associated Press zum dritten Mal kurz vor dem Erreichen des Altars.

Die Nachricht wurde von Marcel Pariseau, Scarlett-Publizist, gegeben, der sagte, dass die Schauspielerin nach zweijähriger Beziehung mit Colin Jost, dem Komiker des Programms, verlobt war Samstag Nacht Live. Beide trafen sich, nachdem die Schauspielerin zu dem Programm gekommen war, um eine Parodie über Ivanka Trump, die Tochter des derzeitigen Präsidenten der Vereinigten Staaten, Donald Trump, zu machen.

Obwohl sie versuchten, ihre Beziehung zu verbergen, widmete Colin ihr 2017 und während der Emmy Awards-Party ein paar schöne Worte und enthüllte ihre Liebe: Sie ist wunderbar. Es ist schwierig, sich zu beschweren, es ist sehr beeindruckend.

Dies wäre Colins erste Ehe und Scarletts dritte in weniger als einem Jahrzehnt. Die Schauspielerin war 2008 zum ersten Mal mit dem Schauspieler Ryan Reynolds verheiratet, aber ihre Ehe dauerte nur zwei Jahre. Einige Zeit später gab sich Scarlett eine neue Gelegenheit und heiratete 2014 erneut, diesmal mit der Journalistin Romain Dauriac, mit der sie eine Tochter, Rose Dorothy, hat. Zwei Jahre später kam die Trennung.

Jetzt ist die Liebe zurückgekehrt, um zu lächeln, und da es keinen schlechten Dritten gibt, hoffen wir, dass diese Beziehung über Klatsch, Filme und Tratsch hinaus Bestand hat Paparazzi.

Top 5 Rivalen im Film | #TobisFilmclub mit Robert (November 2019)


Top