Rihanna wird als die reichste Frau der Welt in der Musik bezeichnet

Rihanna ist nicht nur eine Ikone der Musik geworden, sondern auch eine erfolgreiche Geschäftsfrau in der Welt des Make-ups. Kürzlich wurde sie als die reichste Sängerin der Welt anerkannt. Mit einem Vermögen von 600 Millionen Dollar liegt Riri vor Madonna, Céline Dion und Beyoncé, wie das Magazin berichtet Forbes in seiner letzten Veröffentlichung.

Allerdings ist Rihanna zwar für Erfolge wie bekannt Regenschirm, Diamanten und Liebe, Sein Nettovermögen kommt nicht ausschließlich aus der Musik, sondern weil er eine Partnerschaft mit dem französischen Luxusgüterunternehmen des Milliardärs Bernard Arnault, LVMH, unterhält. Dank dessen kam Fenty Beauty im September 2017 in die Hände von Sephora und Monate später wurde es zu einem Erfolg, der in den ersten zwei Wochen einen Umsatz von mehr als 100 Millionen Dollar erzielte.

Vor ein paar Monaten entschloss er sich außerdem, mit seiner modischen Kleidung Fenty eine Boutique in Paris zu eröffnen. Diese Tatsache machte sie zur ersten farbigen Frau, die eine Originalmarke für LVMH kreierte, da bisher nur Marken wie Christian Dior, Givenchy und Louis Vuitton zum Unternehmen gehörten.

Nach Forbeshat die Körperpflege- und Bekleidungsindustrie in den ersten 15 Monaten ein Einkommen von 570 Millionen Dollar erwirtschaftet. Während LVMH die Hälfte der Gewinne erzielt und Rihanna nur 15 Prozent, ist es immer noch ein beeindruckender Prozentsatz, der sie zu einer Multimillionärin macht.

Um die Sache noch schlimmer zu machen, haben Rihanna-Unternehmen an Popularität gewonnen, weil sie die Aufnahme feiern: Mit seiner Linie Fenty Beauty brachte Fenty Beauty 40 Grundfarben auf den Markt, so dass keine Frau Schwierigkeiten hatte, eine Farbe für ihren Hautton zu wählen. und für die Dessous-Linie wurden die Designs für alle Größen und Körpertypen erstellt.

Sein Reich wächst weiter. Im Mai gaben die Partner bekannt, dass Fenty eine neue Linie von High-End-Kleidung, Schuhen und Schmuck haben wird. Während eines Interviews für Das New York Times Style MagazinRihanna sagte aufgeregt:

Sie erweiterten das Angebot auf mich und es war ein Kinderspiel, weil LVMH eine Maschine ist. Bernard Arnault vertraut mir und mir in seiner Vision. Was Fenty Beauty der Schönheit angetan hat, ist dasselbe, wie Fenty es in Mode bringen wird.

Kylie Jenner - Musste sie hart arbeiten, um Milliadrärin zu werden? (November 2019)


Top