Königin Elizabeth II. Bittet um einen Veranstalter und es ist der perfekte Job!

post-title

Über die offizielle Seite der königlichen Familie wurde bekannt gegeben, dass Königin Elizabeth II. Einen Veranstalter sucht, der für sie arbeitet und die eleganten Partys und Bankette im Buckingham Palace plant.

Laut Aussage wird der Angestellte von Montag bis Freitag arbeiten und ein Gehalt von 27.000 Pfund Sterling pro Jahr verdienen, das sind rund 34.284 Dollar. Sie haben außerdem Anspruch auf 33 Urlaubstage, Prämien für Ihre gute Leistung und eine Altersvorsorge.

Um sich zu bewerben, müssen Sie keinen besonderen Abschluss haben, aber der Kandidat muss Ihre Erfahrung als professioneller Organisator bestätigen und über bestimmte Fähigkeiten wie Führung, Sicherheit, Stressmanagement, gute Kommunikation, Sorgfalt und Kenntnisse über die staatlichen Ämter verfügen Kirche und Miliz.

Sie werden mit einer Vielzahl von Herausforderungen konfrontiert, indem Sie zeremonielle Aktivitäten präsentieren, die von Millionen geschätzt und geschätzt werden. Das macht die Arbeit für das Königshaus so anders. Wenn Sie sich diesem engagierten Team anschließen, helfen Sie bei der Organisation und Durchführung wirklich einzigartiger Veranstaltungen, einschließlich Investitur, Gartenpartys und für den Staat. Das königliche Haus von Windsor.

Das Stellenangebot ist bis zum 7. Juni, dem Tag, an dem der Eingang der Bewerbungen endet, verfügbar. Zusätzlich zur Position des Veranstalters sucht das Königshaus einen Ausstellungsleiter, einen wissenschaftlichen Mitarbeiter, einen Buchbinderlehrling, eine Reinigungskraft, einen Aktenorganisator und einen Bildrestaurator.

Nach Todes-Schock für Carmen Geiss: Nun verrät sie Details! (November 2019)


Top