Welpe wird von einem älteren Paar gestohlen; Sie bieten alles, was sie brauchen, um es zurückzubekommen

post-title

Wir empfehlen Ihnen, eine Schachtel Kleenex neben sich zu haben, bevor Sie die nächste Geschichte lesen.

Mit einem handgemachten Plakat bittet ein älteres Ehepaar, zu seinem Welpen zurückgebracht zu werden. Ältere Erwachsene machen zwei junge Menschen für das Verschwinden von verantwortlich Toto, Ihr Haustier, das für sie viel mehr ist als das: Es steht für Ihre emotionale Unterstützung, die Freude an Ihrem Zuhause und die beste Gesellschaft Ihres Alltags.

Die einkommensschwachen Alten, deren Hund kürzlich in Mexiko-Stadt gestohlen wurde, machten ein Plakat mit einem Foto ihres Haustieres, auf dem sie zu den Dieben beteten, ihren geliebten Begleiter zurückzugeben und sogar eine finanzielle Belohnung von fünftausend anzubieten Pesos.



Mit Schwarz-Weiß-Fotokopien platzierten die Besitzer des Hundes die Schilder auf der öffentlichen Straße in der Hoffnung, die Diebe zu rekonstruieren, indem sie ihnen als Belohnung 350 Dollar (5.000 mexikanische Pesos) versprachen:

Ich frage die jungen Leute, die unseren Welpen mitgenommen haben, bitte kommen Sie zum Welpen zurück. Es war der größte Schmerz, der gefühlt wurde. Ich bitte Gott, dass du fühlst, dass dein Herz mit dir berührt wird.

Der Welpe ist alles, was wir haben, wir sind ein paar alte Leute. Ich bin 79, meine Frau ist 78 und der Welpe ist 8 Jahre alt. Wir haben kein Geld, aber wir sammeln 5.000.



Der Anruf wurde viral, sodass Internetnutzer, bewegt von den Nachrichten, digitale Mitteilungen erstellten, um bei der Suche zu helfen.

Bisher gab es keine positive Reaktion. Aber ich hoffe das Toto Komm bald nach Hause und fülle das Haus, das dich erwartet, mit Liebe und Glück, während die Türen mit Liebe und Glück weit offen stehen.

Identity politics and the Marxist lie of white privilege (August 2021)


Top