Neue Version von Schneewittchen löst Empörung aus: Übergewicht ist ein Synonym für Hässlichkeit

post-title

Als die Brüder Grimm schrieben SchneewittchenIch hätte nie gedacht, welchen Erfolg es haben würde. Dieser Charakter hat verschiedene Anpassungen gehabt, die berühmteste war Schneewittchen und die 7 Zwerge der erste Spielfilm der Disney Company aus dem Jahr 1937.

In der Originalgeschichte beschreibt er eine schöne und charmante Prinzessin, die eine Gruppe von Zwergen trifft, wenn sie ihrer bösen Stiefmutter, Königin Grimhilde, entkommt, die befohlen hat, sie zu töten.

Eine einzigartige Anpassung

Die neue Version der Geschichte, die in die Kinos kommt, ist eine lustige Komödie namens Rote Schuhe und die sieben Zwerge, produziert von den Studios Ortsanimation. Der Film zeigt die peinliche Wahrheit über die junge Schneewittchen und ihre Freunde, die Zwerge, die in der Tat hübsche Herren sind, die einen schrecklichen Bann haben und die roten Schuhe bergen müssen, um den Bann zu beenden.

Eine negative Werbekampagne

Bisher ist alles in Ordnung, aber das offizielle Plakat des Films hat aufgrund der falschen Botschaft große Kontroversen ausgelöst und viele Menschen genervt. Darin sehen Sie zwei Prinzessinnen, eine dünne und eine übergewichtige, mit der Überschrift:

Was würde passieren, wenn Schneewittchen nicht schön und die 7 Zwerge nicht klein wären?

Eine nicht sehr angenehme Nachricht

Das Größenmodell plus Tess Holliday zeigte ihre Unzufriedenheit über ihren Twitter-Account und bat um eine Erklärung. Sein Kommentar bekam Antworten: Einige Frauen erwähnten, dass der Film Rote Schuhe und die 7 Zwerge Es war eine Belebung für die Kinder zu glauben, dass Schneewittchen nicht schön ist, weil sie fett ist oder dass ihre große, dünne Version viel besser ist als die kleine und pralle.

Dieser Vergleich erregt den Schock vieler Mädchen, die gegen die unwirklichen Maßstäbe weiblicher Schönheit sind.

Es ist nicht glücklich

Die Schauspielerin Cloë Moretz verlieh der Hauptfigur ihre Stimme und äußerte ihren Ärger über die kontroverse Werbung:

Ich habe die gesamte Marketingkampagne von analysiert Rote Schuhe und ich bin genauso entsetzt und wütend wie alle anderen, dies wurde weder von mir noch von irgendjemandem in meinem Team genehmigt. Ich möchte, dass Sie wissen, dass ich meine Meinung an die Produzenten des Films geschickt habe. Ich habe einem wunderschönen Drehbuch meine Stimme gegeben und hoffe, dass es jeder zu schätzen weiß. Die Geschichte überträgt die Macht auf junge Frauen und hat mich sehr geprägt. Es tut mir leid für die Straftat, die möglicherweise verursacht wurde. Dies liegt außerhalb meiner Kontrolle.

Die Produktion bedauert die unglückliche Werbekampagne

Eine der Produzenten des Films, Sujin Hwang, hat sich öffentlich dafür entschuldigt, die Frauen beleidigt zu haben und versichert, dass sie sofort entfernt wird:

Als Produzent des Animationsfilms Rote Schuhe und die 7 Zwerge, Locus Corporation Sie möchten sich für die ersten Aktionen unserer Kampagne entschuldigen Marketing, da wir uns bewusst sind, dass es den gegenteiligen Effekt zum gewünschten erzeugt hat. Diese Werbekampagne ist zu Ende gegangen. Unser Film, eine Familienkomödie, enthält eine Botschaft, die darauf abzielt, die sozialen Vorurteile in Bezug auf die Normen der körperlichen Schönheit in der Gesellschaft zu ändern und die Bedeutung der inneren Schönheit hervorzuheben. Wir schätzen und schätzen die konstruktive Kritik, die uns viele geschickt haben. Wir bedauern jeden Moment des Unbehagens, den dieser Werbefehler einem der Künstler oder Unternehmen verursacht hat, die an der Produktion oder zukünftigen Verbreitung unserer Werke beteiligt sind FilmKeiner von ihnen war an der Erstellung oder Genehmigung der nun gesperrten Kampagne beteiligt.

Wenn Ihnen der ursprüngliche Vorschlag gefällt, lesen Sie den Filmtrailer

die Entscheidung die mein Leben veränderte.. | Julien Bam (August 2019)


Top