Mütter sollten einmal im Jahr ALLEIN Urlaub machen: lernen

post-title

Wir wissen um die harte Arbeit, die eine Mutter mit sich bringt: sich der Kinder bewusst zu sein, ihre Bedürfnisse zu erkennen, sie zur Schule zu bringen, auf sie aufzupassen, wenn sie krank werden. Dies sind einige der Aufgaben, die extrem anstrengend sein können, da es keinen Moment des Tages ohne gibt Dass die Kleinen die Priorität haben, führt dazu, dass viele Mütter nicht die nötige Ruhe haben. Glücklicherweise nehmen sich viele Frauen Zeit zum Entspannen und überlassen die Betreuung ihrer Kleinen dem Paar.

Wenn Sie Mutter sind, müssen Sie wissen, dass es laut Experten nichts Besseres für Ihre Gesundheit gibt, als von Zeit zu Zeit eine Pause von Ihren Kindern und den Pflichten, für die Familie zu sorgen, einzulegen.

Es ist okay, Luft zu holen



Dr. Nava Silton, Professorin für Psychologie, erklärte, dass Mütter oft Energie tanken müssen und Zeit allein große Vorteile und Zeit für sich selbst bringen wird:

Mutterschaft kann sehr stressig sein, sei es finanzielle Spannungen, Spannungen der Zeit; Ich versuche nur, in sehr kurzer Zeit viel zu tun, deshalb finde ich es sehr wichtig, dass sich die Mütter verjüngen und erfrischen.

Das ist der Grund, warum Mütter einen Urlaub außerhalb ihrer Familie brauchen, weil sie die negative Ladung, die schlechte Gesundheit und den Stress beseitigen.

Sich von ihren Kindern trennen zu wollen, mag für viele stark klingen, aber die Belastung, Mutter zu sein, ist sehr hoch und beeinträchtigt nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige Gesundheit. Darüber hinaus wird es den Kindern und dem Paar zugute kommen, denn Mütter sind die tragende Säule vieler Familien: Wenn es ihnen gut geht, geht es ihnen allen gut.



Trenne dich von allem

Wir verstehen, dass es schwierig ist, sich allein ohne Ihre Mitbewohner zu entscheiden, aber Sie müssen es tun, denn laut Fabiana Cornejo, einer Fachärztin für Psychiatrie, gibt es immer mehr Paare, die sich für einen Urlaub ohne Kinder entscheiden. Die vertrauten Familienferien können Spaß machen, sind aber nicht unbedingt eine echte Pause für die Eltern. Es ist also gut, eine Pause ohne Kinder zu suchen.

Nehmen Sie den Rest, den Sie verdienen

Also, Mütter, nehmen Sie sich Zeit für sich selbst, widmen Sie sich der Ruhe und beginnen Sie sofort damit, Ihren Urlaub ohne Gesellschaft zu planen, damit Sie mit einer positiven Einstellung und der nötigen Energie nach Hause zurückkehren, um sich um alle zu kümmern. Vergiss niemals, dass es gut ist, eine Pause zu machen.



Die Flensburger Förde | WDR Reisen (Oktober 2021)


Top