Spiegeleffekt, das wahre Geheimnis langjähriger und aufrichtiger Freundschaft

post-title

Um eine gute Freundschaft zu pflegen, gibt es magische und spezielle Zutaten, die der Bindung helfen, zusammen zu bleiben und im Laufe der Jahre zu wachsen. Und wenn Sie eine Person kennen, mit der Sie sich sofort verbinden, müssen Sie ihr nahe sein, und ohne es zu merken, wächst die Freundschaft.

Zu glauben, dass du all deine Freunde liebst, so wie sie sind, ist anscheinend nicht wahr. Wenn Sie eine Person mögen, liegt das nicht an ihren Eigenschaften, sondern an der Art und Weise, wie sie Ihre erkennt. Es ist, als wäre sie eine Spiegel und du erwartest, dass ich dich mit dem Bild beschreibe, das du von dir willst. In gewisser Weise suchen Sie nach einer Möglichkeit, Ihr Selbstwertgefühl und Ihr persönliches Image zu stärken. Sie müssen diese stärken und deshalb Kontakte knüpfen.

Der Zauber der Freundschaft liegt darin, den gleichen Geschmack zu teilen

Zu diesem Schluss kamen zumindest Carolyn Weisz und Lisa F. Wood von der University of Puget Sound, die vier Jahre lang das Verhalten einiger Universitätsstudenten beobachteten. Nach seiner Entdeckung wird in einer Freundschaft die Fähigkeit gesucht, unsere Identität und die Fähigkeit der Mitglieder der Beziehung zu stärken, die Teil eines gemeinsamen Projekts sind.

Unter anderem beobachteten sie, wie diejenigen, die in den ersten Phasen der Beziehung darauf hingewiesen hatten, dass das, was ihnen an ihrem neuen Freund am besten gefiel, war, dass sie sie unterstützten, als sie noch Freunde waren, als sie zu zurückkehrten konsultiert werden Was die Wissenschaftler am meisten auffiel, war, dass sie nicht nur die Beziehung aufrechterhielten, sondern sich als beste Freunde betrachteten.

Dulden Sie unsere Mängel

Der am meisten geschätzte Faktor in einer Beziehung ist positives Feedback, da es dabei hilft, das Image zu stärken, das man in sich selbst sucht. Laut der Studie hat jeder das Potenzial, ein guter Freund zu sein, da wir alle ziemlich liberal sind. Es ist jedoch das Besondere an guten Freundschaften, jemanden dazu zu bringen, sich als Teil einer Gruppe zu fühlen.

Wenn jemand der Ansicht ist, dass eine andere Person ihre Identitätswerte unterstützt, neigt er eher dazu, ihn zu unterstützen, sich ihm zu verpflichten und sogar seine Unstimmigkeiten zu tolerieren, heißt es in der Studie.

Bedingungslose Unterstützung

Auf der anderen Seite braucht man andere Qualitäten, um eine wirklich authentische Freundschaft aufzubauen, zum Beispiel den gleichen Geschmack oder die gleichen Werte. Es ist nicht nur die Tatsache, eine gute Zeit mit einer Person zu haben, man muss Intimität und Mitschuld fühlen, die nicht in allen Fällen vorkommt.

Zu wissen, dass Sie einer Freundin ein Geheimnis verraten können und dass sie Sie beschützen kann und niemandem davon erzählen kann, dass Sie ihre Unterstützung haben, ist der Grund, warum die Bande wachsen. Und das muss wechselseitig sein, diese Person muss dir auch vertrauen und auf diese Weise wird die Freundschaft verewigt.

Akzeptiere uns so wie wir sind

Ob Sie es glauben oder nicht, unser Gehirn hat einen sechsten Sinn oder eine sechste Intuition und weiß genau, wem wir vertrauen können und wer mit unseren Interessen verbunden ist. Andererseits weiß er auch, wem er misstrauen und sofort davonkommen muss.

Eine besondere Verbindung ist notwendig, weil unser Gehirn feste und dauerhafte Freundschaften mag, weil sie uns helfen, zu überleben und unser Leben sinnvoll zu gestalten. Es reguliert Stress, hohe Cortisolwerte und produziert Dopamin und Serotonin.

Sei treu und treu

Wenn Sie also eine Freundin haben, der Sie alles erzählen können, hat sie Sie in Ihren schlimmsten Momenten gesehen, ohne Sie zu beurteilen, sie hat über dieselben absurden Dinge gelacht, liebt dieselben Filme und ist immer da, um die Schulter zu haben, auf der Sie trocknen können Ihre Tränen und Sie wären bereit, dasselbe für sie zu tun, betrachten es als pure Magie.

Es ist ein wunderschönes und einzigartiges Geschenk

Wood Nights : Der Amateur-Horrorfilm (August 2019)


Top