Millie Bobby Brown berichtet über ihre Erfahrungen mit Mobbing

post-title

Millie Bobby Brown ist 15 Jahre alt und bereits in jungen Jahren ein erfolgreicher Mensch. Heute gilt sie als eine der Protagonistinnen von Fremde Dinge, die Serie, die auf Netflix vorgestellt wurde; Darüber hinaus beteiligte er sich auch an Godzilla: der König der Monster. Trotz der Tatsache, dass es für viele den Anschein hat, als hätte sie ein Traumleben gehabt, litt der junge Star unter Mobbing und Angstzuständen.

Es ist bemerkenswert, dass die Angriffe nach dem Aufstieg zum Ruhm eingingen, was der Logik bei anderen Prominenten widerspricht, die beleidigt waren, bevor sie in die Kategorie der Prominenten eingestiegen sind. Die Schauspielerin, die Eleven das Leben schenkte, sagte in einem Interview, dass die Belästigung ihn dazu veranlasste, die Schule in England, dem Land, in dem er lebt, zu wechseln. Infolgedessen begann er unter einer Angstkrise zu leiden.



Als sie von den Folgen eines solchen Belästigungskapitels erfuhr, beschloss sie, andere zu unterstützen, die leben, was sie gelebt hat, und spricht derzeit darüber, um zu verhindern, dass andere Kinder betroffen sind. wer es schon hat, kann sich mit der situation auseinandersetzen.

Glücklicherweise hat das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) ihren Botschafter für das Wohlwollen ernannt und setzt sich nun fast selbstverständlich dafür ein, das Bewusstsein für ein Leben ohne Belästigung zu schärfen, insbesondere in sozialen Netzwerken In diesem Sinne wird ein authentischer Kampf geführt:



Ich habe mich mit komplizierten Situationen sowohl im realen Leben als auch in sozialen Netzwerken beschäftigt, die sehr herzzerreißend waren. Tatsächlich tut es weh, einige der Kommentare zu lesen, die die Leute sagen.

Ich möchte Negativität in sozialen Netzwerken bekämpfen, ich habe es erlebt und es ist wie eine Krankheit. Negativer Hass ist das, was mich wirklich entsetzt.

Unter den Themen, die die junge Schauspielerin mit anderen in ihrem Alter teilt, sind der Mangel an Bildung, sichere Orte zum Spielen, die Kenntnis der Folgen von Gewalt und Mobbing, die Nutzung und der Missbrauch von sozialen Netzwerken sowie Armut.

German ComicCon Dortmund 2018 (Oktober 2021)


Top