LOreal entlässt sein erstes Transgender-Modell; Das Unternehmen konnte rassistische Äußerungen nicht ertragen

post-title

LOreal Sie hat ein Transgender-Modell in eine ihrer Werbespots mit Mädchen mit unterschiedlichen Hauttönen aufgenommen, um für eine Make-up-Linie zu werben. Sie ist Muroe Bergdorf, sie ist Brite, DJ und Aktivistin, aber leider wurde sie gefeuert.

Alles war auf einen rassistischen Kommentar zurückzuführen:

Ehrlich gesagt habe ich nicht die Energie, über die rassistische Gewalt von Weißen zu sprechen, ja ALLEN Weißen.

Dies war ein Facebook-Beitrag, der bereits gelöscht wurde, aber trotzdem verlor das Model ihren Job.

Der vollständige Inhalt der Veröffentlichung

Weil die meisten von Ihnen nicht erkennen oder sich weigern, anzuerkennen, dass Ihre Existenz, Ihr Privileg und Ihr Erfolg als Rasse auf dem Rücken, dem Blut und dem Tod von Menschen mit Hautfarbe beruht. Ihre gesamte Existenz ist in Rassismus getaucht. Von Mikroagressionen zum Terrorismus; ihr habt die pläne für diesen m ** rd * gebaut.

Besuchen Sie mich, wenn Sie feststellen, dass Rassismus nicht vererbt, sondern bewusst oder unbewusst erlernt und durch Privilegien vermittelt wird. Sobald die Weißen zugeben, dass ihre Rasse die bedrückendste und gewalttätigste Kraft der Natur auf der Erde ist, sprechen wir. Bis dahin staunt weiter darüber, wie die Welt j * d * d * in den Händen ihrer Vorfahren folgt und ihre Vorfahren mit den Händen über den Ohren im Sand begraben bleiben.

Die Schönheitsfirma erklärte

Das Unternehmen hat die folgende Erklärung veröffentlicht:

LOréal Es unterstützt Vielfalt und Toleranz gegenüber allen Menschen, unabhängig von Rasse, Herkunft, Geschlecht und Religion. Die Kampagne LOréal Paris Wahre Übereinstimmung Es ist eine Darstellung dieser Werte und wir sind stolz auf die Vielfalt der Botschafter, die diese Kampagne repräsentieren.

Wir glauben, dass die jüngsten Kommentare von Munroe Bergdorf nicht mit diesen Werten übereinstimmen, und als solche haben wir die Entscheidung getroffen, die Assoziation mit ihr zu beenden. LOréal setzt sich weiterhin dafür ein, Vielfalt zu feiern und Barrieren in der Schönheit abzubauen.

Aber Bergdorf schrieb einen Brief, um sich zu verteidigen

Dieses Thema war eine Reaktion auf die Gewalt der weißen Vorherrschaft in Charlottesville. Als ich feststellte, dass alle Ziele rassistisch sind, bezog ich mich auf die Tatsache, dass die westliche Gesellschaft als Ganzes ein SYSTEM ist, das in der Vorherrschaft der Weißen verwurzelt ist. Ohne es zu wissen, sind Weiße SOZIALISIERT, von Geburt an rassistisch zu sein, es ist nicht genetisch bedingt, niemand wird rassistisch geboren.

Jede Zeile ist intensiver als die vorherige

Die Ironie ist das LOréal Paris Er lud mich zu einer Beauty-Kampagne auf der Basis von Vielfalt ein. Die Tatsache, dass es bis vor kurzem keine anerkannten Marken gab, die Make-up für schwarze Frauen und andere ethnische Minderheiten anbieten, ist an sich ein Problem des Rassismus in der Branche.

Die meisten Marken verkaufen nicht an schwarze Frauen. Große Marken wollen nicht erkennen, dass es eine BIG-Demografie gibt, die ignoriert wurde. Weil sie nicht an Geld glaubten, um Schönheitsprodukte an ethnische Minderheiten zu verkaufen.

Toleranz, Akzeptanz und BOICOT

Ich verteidige Toleranz und Akzeptanz, aber dies kann nicht erreicht werden, wenn wir nicht bereit sind zu diskutieren, warum Intoleranz und Hass überhaupt existieren

Sitzen und lächeln Sie in einer Schönheitskampagne, die Vielfalt verteidigt. Sie sprechen jedoch nicht wirklich darüber, dass der Mangel an Vielfalt auf Rassismus zurückzuführen ist. Über Rassismus zu sprechen kostet dich deinen Job. Diese Make-up-Marke kümmert sich nur um GELD. Ich fordere Sie auf, zu boykottieren LOréal Paris.

Die Kommentare gegen Bergdorf

Wie Sie sehen, waren einige Leute von dem ursprünglichen Kommentar des Modells beleidigt und baten die Firma, sie zu entlassen.

Die Kommentare zugunsten von Bergdorf

Über Rassismus oder geschlechtsspezifische Inklusion zu sprechen, wird immer ein kontroverses Thema sein. Offensichtlich ist unsere Gesellschaft noch nicht so weit fortgeschritten, dass ein solcher Vorfall vermieden werden kann.

LOREAL INFALLIBLE FRESH WEAR FOUNDATION WEAR TEST (November 2019)


Top