Lernen Sie mit einer leichten Fußmassage, die Schmerzen Ihres Babys zu lindern


post-title

Der einzige sichere Weg zu wissen, dass Ihr Baby unter körperlichen Beschwerden leidet, ist, wenn es weint. Gereizte Babys leiden möglicherweise unter verschiedenen Arten von Schmerzen, die Sie möglicherweise beim ersten Mal nicht entziffern konnten. Und die Wahrheit ist, dass offensichtlich keine Frau vollständig gelehrt wird, Mütter zu sein, da absolut jeder von uns auf dem Weg lernt.

Die Empfehlung eines erfahrenen Kinderarztes lautet jedoch immer, sich einer plötzlichen Veränderung des Gesundheitszustands oder der Stimmung des Kindes bewusst zu sein. Eine ausgezeichnete Routine, die von Ärzten dringend empfohlen wird, ist die Fußreflexzonenmassage bei Säuglingen. Entdecken Sie mit dieser einfachen Anleitung, wie Sie es richtig anwenden können!

Um Reflexzonenmassage zu lernen, suchen Sie die 7 wichtigsten Punkte



Laut Experten für Fußreflexzonenmassage ist die sanfte Massage bestimmter Teile des Fußes Ihres Babys eines der besten Hausmittel, mit denen Sie die Beschwerden Ihrer Kinder lindern können. Jeder Bereich der Pflanzen (wie in der vorherigen Abbildung dargestellt) entspricht unterschiedlichen Organen, Muskeln und Körperteilen. Mit einem leichten Druck auf diese wichtigen Punkte des Fußes hilft es, die Beschwerden auf natürliche Weise zu lindern.

1. Kopf und Zähne

Die Fußspitzen sind mit dem Kopf und den Zähnen des Körpers verbunden. Dies kann sehr hilfreich sein, wenn Ihr Baby die ersten Zähne bekommt und unter Kopfschmerzen und Zahnfleisch leidet.



2. Sinusschmerzen

Die Mitte Ihres Fingerrückens entspricht den Brüsten des Babys. Wenn Sie ständig geniest haben oder Atem- und Schleimprobleme haben, ist eine leichte Massage in der Mitte Ihrer Finger hilfreich.

3. Lunge

Lungenstauung bei Babys ist eine der häufigsten Krankheiten, die durch Temperaturänderungen verursacht werden. Versuchen Sie in Verbindung mit der von Ihrem Kinderarzt empfohlenen Behandlung auch, den Teil des Nackens Ihrer Füße (blauer Bereich) zu massieren, der direkt der Lunge entspricht.

4. Solarplexus

Der Solarplexus ist das Nervennetz zwischen Bauch und Bauch. Und es ist normal, dass bei Babys Magenprobleme, Krämpfe und Unterdrückung in der Region durch eine Reizung des Humors bei Säuglingen hervorgerufen werden. Drehen Sie Ihre Finger vorsichtig in der Mitte der Fußsohlen, um die Beschwerden zu lindern.



5. Oberbauch

Babys leiden in der Regel auch unter Magenverstopfung, die Symptome sind jedoch nicht immer klar. Eine leichte Massage im oberen Teil Ihrer Fußsohle wird nach vorheriger Absprache mit Ihrem Arzt empfohlen.

6. Bauch niedrig

Eine Fußmassage in der Mitte der Pflanze, direkt über den Fersen, lindert die Verstopfung Ihres Babys. Diese Massage wird auch für Babys mit Darm- und Gasproblemen empfohlen.

7. Becken

Um Schmerzen im Becken Ihres Kindes zu lindern, massieren Sie die Fersen der Füße. Stellen Sie sicher, dass es sehr nett ist, und versuchen Sie jedes Mal, wenn Sie diese Massagen machen, Veränderungen bei Ihrem Kind zu beobachten. Und denken Sie immer daran, zusätzlich zu dieser Therapie einen Arzt aufzusuchen, da dies nur als Alternative betrachtet wird.

Kopfschmerzen // 3 einfache Sofort-Übungen von Liebscher & Bracht (Kann 2020)


Top