Katherine Langford ist für die Golden Globes nominiert; Wenn Sie nicht gewinnen, begrüßen Sie zu Ihrem Band

post-title

In diesem Jahr die ursprüngliche Netflix-Produktion 13 Gründe warum Es wurde ein Favorit der gesamten Öffentlichkeit, die den Inhalten der Online-Plattform folgt. Die Serie hat uns nicht nur beeindruckt, wie gut sie inszeniert ist, sondern auch, weil die Geschichte die Botschaft einer Realität aussendet, die jeden Tag auf der Welt gelebt wird: Selbstmord.

Alle Schauspieler, die an der Produktion beteiligt sind, sind echte Stars geworden, aber wenn wir die Leistung von jemandem hervorheben müssen, ist es definitiv die von Katherine Langford, der Protagonistin der zeigen. Die Figur von Hannah Baker ist komplex, intelligent und faszinierend, deshalb verdient sie Anerkennung, und das dachten die Kritiker, seit sie für die Golden Globes 2018 nominiert wurde.

Katherine Langford verdient Anerkennung

Die Schauspielerin wurde in der Kategorie der besten Schauspielerin der Drama Television-Serie für die Serie nominiert 13 Gründe warum; Es treten auch Claire Foy, Caltriona Balfe, Maggie Gyllenhaal und Elisabeth Moss an.

Selena Gomez ist stolz auf Katherine

Die Sängerin ist als Produzentin der Serie dabei. Als sie von der Nominierung von Katherine hörte, zögerte sie nicht zu zeigen, wie stolz und glücklich sie für sie ist und widmete ihr eine nette Botschaft:

Zu dieser schönen und freundlichen Dame des Herzens. Du hast diesen Charakter mit solcher Kraft und Weichheit unterstützt. Ich bin so stolz, dafür anerkannt zu werden! Frauen leuchten!

Der Sänger nutzte die Gelegenheit, um die zweite Staffel der Serie anzukündigen

Und dieses Jahr endet es mit einer weiteren Reise, die sich 13 Gründen widmet. Die zweite Staffel rückt näher. Vielen Dank an alle Personen in diesem Projekt, die zurückgekommen sind. Gut oder schlecht, wir sind entschlossen, schwierige Gespräche zu führen und die Geschichte zu erzählen, die anfangen kann, sich zu ändern.

Selena Gomez: Promi-Bild des Tages (Dezember 2019)


Top