Eröffnen Sie Kinos, in denen Sie Ihr Haustier mitnehmen können

post-title

Im Bundesstaat Texas, in den Vereinigten Staaten von Amerika, entstand das Konzept der K9-Kinos, der Kinos, zu denen Sie von Ihrem Hund begleitet werden können.

Nachdem Sie Ihre Veterinärkarte gesendet haben, um sicherzustellen, dass Ihre Impfungen auf dem neuesten Stand sind, kann der beste Freund des Mannes eine Funktion in Einrichtungen genießen, die speziell auf Ihren Komfort abgestimmt sind. Sie haben auch einen Imbissladen, in dem Ihr Mensch Kroketten, Spielzeug, einen Pool oder ein orthopädisches Bett kaufen kann.

Natürlich haben die Besitzer der Hunde auch die Möglichkeit, etwas zu genießen, denn neben Snacks im Süßwarenladen erhalten sie für ihr Ticket eine kostenlose Erfrischungsbar - sofern es sich um Kleinigkeiten handelt -, Wein oder Whisky. Der Eintritt für die Menschen kostet 12,50 Dollar und für die Eckzähne 5 Dollar.

Bisher hat das Kino bei jeder Vorführung Filme in voller Länge registriert. und obwohl es insgesamt 60 Plätze hat, verkauft es nur 25 Plätze pro Funktion, um sicherzustellen, dass die pelzigen bequem sind. Jede Person kann maximal zwei Hunde mitnehmen, die ex profeso in einen Hinterhof gebracht werden müssen, um sich zu entlasten.

Diese neuen Räume hundefreundlich Sie haben Betonböden und große Abstände zwischen den Sitzreihen. Laut seinem Gründer, Eric Lankfort, wird das Konzept voraussichtlich nicht nur in Städten der Vereinigten Staaten, sondern auf der ganzen Welt rasch ausgebaut, was mit zunehmender Verbreitung der Kultur des Teilens der täglichen Aktivitäten mit Haustieren einhergehen wird.

Im Moment sind die projizierten Filme keine Premieren der Filmindustrie, sondern berühmte Klassiker wie Mein armer kleiner Engel und Alf.

Gebärdensprachvideo: Generalaussprache im Parlament (November 2019)


Top