Wenn Sie jemanden wirklich LIEBEN, werden Sie NIE aufhören zu kämpfen, damit es funktioniert

post-title

Wenn ich die Liebe in einem Satz beschreiben müsste, wäre es: Liebe ist das, wofür wir es wert finden, zu kämpfen. Egal wie es präsentiert wird, es kommt in verschiedenen Farben und es gibt keine zwei Menschen gleich und es wird anders sein als alle anderen, die es zuvor gegeben hat. Wir werden es erkennen, egal wie gut oder wie schlecht es gelaufen ist. Aber während wir es leben, werden wir uns fragen müssen, wie viel wir bereit sind, dafür zu kämpfen, wie viel wir bereit sind, für das Teilen aufzugeben, um zu wissen, wie wahr es ist.

Die einzige Liebe, die es wert ist, zu haben, ist, für die es sich lohnt zu kämpfen, denn alles, was sich nicht lohnt, ist keine Liebe.

Wenn du nicht bereit bist zu kämpfen, dann willst du es nicht genug

Es spielt keine Rolle, ob wir über Ziele im Leben oder über Paare sprechen: Wenn Sie nicht bereit sind, für sie zu kämpfen und sie nicht zu verlieren, lieben Sie sie einfach nicht genug.

Wir alle wollen geliebt, umsorgt und es ist großartig, bis auf all die Dinge, mit denen wir eine breite Komfortzone geschaffen haben. Niemand lebt ein glückliches Leben in seiner Gesamtheit in diesem Raum der geringsten Anstrengung. Wenn wir jemanden finden, für den es sich zu kämpfen lohnt, müssen wir aus diesem Gebiet kriechen. Vielleicht werden wir nicht erkennen, dass wir es geschafft haben, aber in jedem Fall wird es eine lohnende Anstrengung sein, die sich lohnen wird.

Wenn Sie nie das Gefühl haben, kämpfen zu müssen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie sich langweilen

Einer der Hauptgründe, warum es sich lohnt, für die Liebe (oder Liebe) zu kämpfen, ist, dass die Beziehung aus mehreren Gründen für uns wichtig ist.

Aber obwohl es sich schwierig anhört, haben wir manchmal das Gefühl, dass Menschen keine Aufmerksamkeit benötigen, wenn sich die Dinge langweilen. Und im Fall einer Beziehung ist es eine tote Beziehung, wenn es keinen Mindestaufwand, keinen positiven Kampf erfordert.

Es ist eine Regel, dass alle Beziehungen Arbeit erfordern (keine unglaublichen Opfer im Namen der Liebe). Oft geht es nur darum, Woche für Woche zusätzliche Anstrengungen für den Rest Ihres gemeinsamen Lebens zu unternehmen.

Nur das, was wir für sinnvoll halten, ist uns wichtig: Wir müssen dafür kämpfen

Haben Sie Probleme, sich selbst zu verstehen? Um dein Leben? Sie sind sich nicht sicher, was Sie tun sollen, wohin Sie gehen sollen, wer Sie sein sollen? Nun, viele von uns sind verwirrt über ihren Lebenszweck, besonders wenn wir ein angenehmes Leben geführt haben, in dem das Überleben nicht ganz oben auf unserer Prioritätenliste steht.

Wenn das Leben von Anfang an gut für uns ist, kann es schwierig sein, einen Platz darin zu finden, und ein Grund ist, dass wir nicht für irgendetwas kämpfen mussten. Dies ist häufig der Grund für den Verlust von etwas oder jemanden: Der Kampf gegen diesen Verlust zeigt uns, was die Person oder die Dinge für uns bedeuten.

Wenn Sie nicht bereit sind zu kämpfen, dann verdient diese Person etwas Besseres

Jeder Mann und jede Frau verdienen jemanden, der sie so sehr liebt, dass er oder sie bereit ist, mit Zähnen und Nägeln für sie zu kämpfen. Wenn diese Person dich liebt, hast du jemanden, der bereit ist, für dich zu kämpfen, um dich zu beschützen und deine Schlachten zu führen. Dies ist genau der Grund, warum Menschen überhaupt zusammengekommen sind.

Heute müssen Sie nicht mehr mit Ihren Fäusten kämpfen, sondern müssen für die Entscheidungen kämpfen, die Sie treffen, für die Art und Weise, wie Sie über Ihr Leben nachdenken, wie Sie vergeben und alles tun, um die Beziehung aufrechtzuerhalten.

Das Boot zu verlassen, wenn das Wasser schwierig wird, lässt die ganze Beziehung ersticken. Niemand hat es verdient, in einer schwierigen Zeit allein gelassen zu werden.

Wenn Sie nicht bereit sind, für die Liebe, die Sie beide teilen, auf dieselbe Weise zu kämpfen, wie wer Sie liebt, dann verdient diese Person etwas Besseres. Und du hast es verdient, besser zu sein.

Rauchen aufhören – Ben kämpft mit seiner Nikotin-Sucht (Dezember 2019)


Top