Ich habe gelernt, dass jemand, der dich wirklich liebt, es dir zeigt

post-title

Es spielt keine Rolle, wie lange Sie in einer Beziehung waren, es spielt keine Rolle, wie viele Liebesbrüche oder heftige Kämpfe Sie hatten: Eines Tages verstehen Sie, dass keiner dieser Menschen ein Unfall war und dass diese Herzkratzer notwendig waren, um etwas von sich selbst und den anderen zu lernen das leben

Und es ist so, dass Sie sich, wenn Sie diese Erfahrungen nicht machen, der ersten und einzigen Liebe anpassen, etwas, das nicht schlecht sein muss; aber du nimmst es als das Beste an, weil es das einzige ist, was du jemals gekannt hast. Der Mangel an Erfahrung führt dazu, dass wir uns mit halbherziger Liebe, Pendelbeziehungen und unsicheren Lieben begnügen, denen man das Herz schenkt, ohne zu wissen, was wir zurückhaben werden.



Und das Sprichwort, dass niemand etwas im Kopf eines anderen erlebt, ist völlig richtig: Ihre Mutter, Ihre Freunde, können Ihnen tausend Tipps geben, aber in dieser Liebe gibt es keinen Grund mehr, Ihren eigenen Schmerz zu erleben, um die Lektionen des Lebens zu lernen.

Aber dank dieser schmerzhaften Erfahrungen lernen wir zu kämpfen, aufzustehen, unsere Tränen zu trocknen und weiterzumachen; Dort entdecken wir, dass es ohne Dorn keine Rose gibt, und wir lernen auch, was wir in unserem Leben nicht wollen. So bauen wir unsere eigenen Regeln auf, basierend auf dem wirklichen Leben, den Dingen, die uns traurig machen und denen, die uns glücklich machen.



Und so habe ich gelernt, dass:

Wenn jemand in deinem Leben sein will, bist du es

Keine Ausreden oder Vorwände.

Wenn jemand Sie anrufen möchte, ruft er Sie an

Keine Barrieren dazwischen, für das einfache Vergnügen, es zu tun.

Liebe wird ohne Zeit oder Bedingungen geliefert

Es ist schwarz oder weiß, es gibt keine Mittelbegriffe; und wenn Sie jemanden wollen und respektieren, gibt es immer einen Weg, diese Zeit zu finden, einen Raum zu schaffen. Mehr gibt es nicht Ich bin wertvoll genug, um mich damit zufrieden zu geben, dass ich da bin, wenn er kann oder will.

Ich habe gelernt, dass jeder, der dich liebt, dich zeigt



Es ist eine Sache zu sagen, dass ich dich liebe und eine andere Sache, dass Taten mit Worten übereinstimmen. Wenn eine Person verliebt ist, fühlt sie es, Punkt.

Ich habe gelernt, mich nicht mit Krümeln zufrieden zu geben

Ich habe es verdient, eine Priorität in Ihrem Leben zu sein, keine Option. Also bleibe ich bei jemandem, der Gefahr läuft, Liebe zu finden.

Ich habe gelernt, mich selbst zu schätzen

Ich entdeckte, dass mein Wert über das hinausgeht, was eine Person von mir sagt oder denkt, und wenn mein Partner nicht in der Lage ist, dasselbe zu erkennen, mich zu respektieren, dann ist es Zeit zu gehen.

Was an einem Punkt so kompliziert schien (Wunde löschen, auf Wiedersehen sagen, Luft wechseln), ist einfach, wenn Sie aufhören, sich zu formen und lernen, Sie zu lieben und zu lieben. Es kostet Enttäuschungen und Enttäuschungen, aber die Belohnung ist, dass Sie lernen, sich selbst mehr zu lieben, Sie entdecken, dass Liebe keine Münze ist und Sie entscheiden, bei dem zu bleiben, der Sie liebt und es Ihnen zeigt.

Umfrage zum Integrationstest (was nicht gesendet wurde) (April 2021)


Top