Er wollte eine Veränderung des Aussehens, das Ergebnis veränderte sein Leben komplett

post-title

Heute ist es normal, dass sowohl Männer als auch Frauen ihre Haare färben, um ihr Aussehen immer wieder zu erneuern. Es gibt jedoch Menschen, denen es aufgrund von allergischen Reaktionen völlig untersagt ist, mit einem Tropfen Haarfarbe in Berührung zu kommen.

Letzteres war Estelle, einer 19-jährigen Französin, nicht bekannt, die beinahe an den Folgen des Gebrauchs von Friseurprodukten gestorben wäre.

In den Farbfeldern ist angegeben, dass der Allergietest erforderlich ist, um zu überprüfen, ob die Haut auf die chemischen Bestandteile des Farbstoffs reagiert.

Estelle bestätigt, dass sie den Allergietest gemacht hat, aber sie hat nur 30 Minuten gewartet und nicht die empfohlenen 48 Stunden, was ihren Imagewechsel zu einer schrecklichen Erfahrung gemacht hat.

Stunden nachdem sie sich die Haare gefärbt hatte, bekam sie Vergiftungssymptome, sie war außer Atem, schwindelig und bemerkte, dass die weichen und oberen Teile ihres Kopfes anschwollen.

Alarmiert von der Situation ging sie in ein Krankenhaus, wo die Ärzte erklärten, dass ihre Symptome und die Deformation ihres Gesichts durch eine allergische Reaktion auf die Paraphenylendiamin (PPD) -Komponente verursacht wurden, die in fast allen in Supermärkten verkauften Farbstoffen vorhanden ist. .

Nach ihrer Genesung hat Estelle auf YouTube ein Video gepostet, in dem sie ihre Erfahrungen mitteilt, um andere Menschen auf Folgendes aufmerksam zu machen:

Ich bin fast gestorben und ich möchte nicht, dass dies anderen passiert.

Estelles Fall ist nicht der einzige. Der Benutzer von Imgur, Thechosenginger und die junge Stina Jörnvik zeigten ebenfalls eine allergische Reaktion auf die PPD und teilten ihre Erfahrungen mit, um unter anderem das Bewusstsein zu schärfen.

Catherine Oliveres, Mitglied der National Association of Dermatologists in Frankreich, gibt an, dass 2 bis 3 Prozent der Weltbevölkerung gegen PPD allergisch sind und dies nicht wissen. Darüber hinaus ist diese Komponente in dunklen Kleidungsstücken und schwarzen Henna-Tattoos enthalten.

Ich färbte meine Haare blond und etwas Seltsames ist passiert (November 2019)


Top