Er wendet Eisgesetz auf seine Frau 20 Jahre an; Er antwortete nur mit einem Grunzen!

post-title

Eine klassische Szene zwischen Paaren ist, dass nach einem Streit einer oder beide den berühmten anwenden Eisgesetz um zu zeigen, dass sie ihren Arm nicht zum Drehen geben, als Strafe für den anderen oder einfach, um zu vermeiden, dass sich ein Thema zwischen Schreien und Kämpfen, die kein angenehmes Ende haben, mehr abwechselt.

Wir müssen akzeptieren, dass die meisten von uns es irgendwann getan haben und dass die Ergebnisse nicht wirksam waren. Laut einer Studie der University of Texas ist dies darauf zurückzuführen, dass Schweigen die Beziehung ruiniert, da es sich um eine Form von psychologischem Missbrauch handelt. Ein Mann aus Japan, Otou Katayama, wandte das Eisgesetz 20 Jahre lang auf seine Frau an, und das alles aus Eifersucht.

Diese Ehe lebte 20 Jahre lang in Stille

Wie die meisten von uns wissen, besteht das Gesetz des Eises darin, jegliche Kommunikation mit dem, der uns aufregt, einzufrieren. Dies tat Otou nach einem Streit mit seiner Frau Yumi. aber in diesem Fall dauerte die Stille zwei Jahrzehnte.

Otous Zorn war, weil er eifersüchtig war, aber nicht von einem anderen Mann, sondern von der Aufmerksamkeit, die seine Frau ihren Kindern schenkte. Obwohl das Paar nicht sprach, lebte es im selben Haus und dachte nie daran, sich zu trennen.

Die Situation war äußerst unangenehm und die Liebe ging zu Ende

Der jüngste Sohn des Paares, Yoshiki, sagt, als seine Mutter versuchte, ein Gespräch mit seinem Vater zu beginnen, erhielt er nur ein Grunzen oder positive oder negative Antworten mit einem Nicken, aber er hörte nie ein einziges Wort von seinem Vater. Aus diesem Grund beschloss er, für diese nervige und unangenehme Angelegenheit einzutreten und sie zu beenden.

Der Moment des Sprechens kam

Das japanische Fernsehprogramm Hokkaido Er interessierte sich für Geschichte und begann eine Versöhnung mit den Kindern von Otou und Yumi zu entwickeln. Das Paar hatte einen Termin im Park, wo sie sich trafen und nach einem Moment der Stille tauchten die Worte auf

Es ist einige Zeit her, seit wir gesprochen haben.

Ich weiß

Du warst so besorgt um Kinder (). Yumi, du hast bisher viele Schwierigkeiten durchgemacht. Ich möchte, dass Sie wissen, dass ich für alles dankbar bin und hoffe, dass wir von nun an zusammenarbeiten können.

Ich hoffe es auch.

Das Gespräch wurde auf Video aufgezeichnet. Am Ende verneigte sich Otou, reuig und niedergeschlagen, entschuldigend vor seiner Frau, die auf die gleiche Weise reagierte.

Er zieht sich plötzlich zurück - MANN DISTANZIERT sich! Was ist nur passiert? Wie reagieren? (August 2019)


Top