Intime Beziehungen zu Ihrem besten Freund können die Freundschaft stärken: Lernen

post-title

Seit Jahren gilt es als ein tabu intime Beziehungen mit einem Freund haben und nicht verletzt werden; Jetzt wurde jedoch festgestellt, dass dies entgegen der Vorstellung zu einer längeren und dauerhaften Freundschaft führen kann.

Sicherlich ist es Ihnen jemals in den Sinn gekommen, eine Nacht allein mit diesem attraktiven Freund zu verbringen. Es ist möglich, dass alles gut läuft, weil eine Studie der Boise State University bestätigt, dass Sex zwischen Freunden in 76 Prozent der Fälle besser und angenehmer ist, weil er ein Geheimnis zwischen beiden ist und diesen Hauch von Spontanität aufweist und Aufregung, die Sie nach mehr verlangen lässt.

Intimität erhöht das Vertrauen und die Freundschaft wächst



Im Gegensatz zu dem, was viele glauben, ist der physische Kontakt zwischen Freunden besser, weil er der anderen Person besser bekannt ist und die Gefühle frei lässt.

Die Wissenschaft unterstützt die Idee, Beziehungen zu Freunden zu pflegen, da, wie er sagt, ein Moment der Lust nicht nur der Freundschaft schadet, sondern auch die Beziehung stärken kann. Nicht alles muss schlecht enden, Sex unter Freunden ist sicherlich ideal, um alles zu verbessern.

Dein Geheimnis erhöht das Vergnügen

Die Untersuchung umfasste 300 Personen und 20 Prozent gaben an, sexuellen Kontakt mit einem Freund zu haben, der natürlich nicht nur die Freundschaft ruinierte, sondern auch gestärkt wurde. Durch den engen Kontakt fühlten sie sich vereint und vertrauensvoller als je zuvor.



Das Einbeziehen von Gefühlen ist eine Überlegung, aber es ist sehr wichtig, nicht alles so ernst zu nehmen, da sie keine sentimentalen Partner sind und nur gelegentliche, diskrete sexuelle Begegnungen führen. Es ist daher nicht erforderlich, dem anderen Rechenschaft abzulegen, eine kurzfristige Verliebtheit ist jedoch nicht ausgeschlossen.

50% sind immer noch aus!

Leute, die anfangen als Freunde mit Vorteilen Sie haben eine hohe Wahrscheinlichkeit, länger als ein Paar zu bleiben, da beim Sex bereits ein Band der Sicherheit und des Vertrauens hergestellt wurde. Wenn Sie mit Intimität weitermachen möchten, sollten beide klar machen, was vom anderen erwartet wird, und die Handlungen nicht verwechseln oder falsch interpretieren. das heißt, nicht in eine potenziell giftige Freundschaft geraten.

6 Tipps für das ERSTE MAL! (Oktober 2021)


Top