Hasbro fördert mit seiner neuen Kampagne eine verantwortungsbewusste Elternschaft

post-title

Jahrelang glaubte man, dass Kinder mit Autos und Waffen spielen und Mädchen mit Puppen und Bünden, denn so unterscheidet sich das Geschlecht. Solche Stereotypen enden jedoch fast vollständig.

Hasbro, eine Spielzeugmarke, schlägt vor, dass Jungen auch mit Gegenständen spielen können, die als katalogisiert sind weiblichPuppen zum Beispiel und darüber hinaus, indem sie ihr Verhalten beeinflussen, verbessern sie die elterliche Verantwortung, die sie in Zukunft ausüben können.

Aus diesem Grund startete Hasbro eine Werbekampagne mit dem Titel Wir können uns alle darum kümmern, in dem Kinder mit Mädchen spielen (mit den Spielsachen der Marke Baby Alive), um verantwortungsvolle Elternschaft von Kindheit an zu entwickeln.

Was macht ein Kind mit einer Puppe? Pflege üben, Verantwortung entwickeln, du wirst ein besserer Mensch.

Ziel ist es, Eltern und Erziehern zu zeigen, dass diese Praxis für die gesunde Entwicklung von Säuglingen von Vorteil ist. Im gleichen Umfeld wie Mädchen möchten wir den Respekt und die Gleichheit der Bedingungen und Verantwortlichkeiten fördern, die Männer als Familie haben sollten.

Empfehlen Sie den Eltern, ihre Kinder mit Puppen spielen zu lassen. Sie werden mehr als nur Klischees brechen, sie werden zu Menschen, die sich gegenseitig kümmern, sagt Hasbros Marketingdirektor Hellen Silvero.

New Jurassic World Super Colossal Tyrannosaurus Rex Unboxing T-Rex Fallen Kingdom Mattel Vs Hasbro (Dezember 2019)


Top