Klatsch kann gut für die Gesundheit sein und die Wissenschaft bestätigt ihn

post-title

Wenn Sie zu den Mädchen gehören, die Klatsch lieben, über alles, was um Sie herum geschieht, informiert sind und sich sehr freuen, wenn Sie schlechte Dinge über andere Menschen hören, sollten Sie wissen, dass die Wissenschaft zu Ihren Gunsten ist.

Im Allgemeinen hören wir, dass Gerüchte über andere Menschen negativ sind und sehr schlecht von Ihnen sprechen. In jüngster Zeit wurden jedoch mehrere Studien zu dieser schlechten Angewohnheit durchgeführt, und es wurde nachgewiesen, dass sie tatsächlich gesundheitsfördernd ist, da der Cortisolspiegel (bezogen auf den Stoffwechsel) abnimmt und der Oxytocinspiegel (das Lusthormon) zunimmt. , zusätzlich zu helfen, Stress abzubauen.



Um die Sache noch schlimmer zu machen, wurde festgestellt, dass Tratsch Ihnen hilft, mit Menschen in Kontakt zu treten, denn wenn Sie über die negativen Dinge von Menschen sprechen, die sich schlecht benommen haben, fühlen sie sich besser und haben mehr Selbstvertrauen. Studien bestätigen auch, dass Frauen Klatsch am liebsten mögen.

Die Sprache hat sich entwickelt, um mit anderen zu kommunizieren und ist ein wichtiges Element, um sich mit unseren Kollegen zu vereinen. Klatsch wäre also so etwas wie einfach mit der sozialen Welt Schritt zu halten, in der wir leben, und einfach menschlich zu sein.

The Haunting of Hill House by Shirley Jackson - Full Audiobook (with captions) (Juni 2021)


Top