Gib deinen Job auf, um mit deiner Katze um die Welt zu reisen

post-title

Rich ist ein australischer Junge, der alles hinter sich gelassen hat, um dem größten Abenteuer seines Lebens Platz zu machen: mit seinem besten Freund, seiner Katze, um die Welt zu reisen Willow.

Sein Abenteuer begann 2012, in dem Jahr, in dem er sich verabschiedete Willow, eine schwarze Katze, die vor den Toren eines Tierheims ausgesetzt worden war. Im Jahr 2014, nach 10 Jahren Arbeit, kündigte Rich seinen Job, verkaufte sein Auto, Kleidung, Möbel und sogar sein Zuhause; Mit dem gesammelten Geld kaufte er einen Van, den er als Wohnmobil adaptierte.

Der Reisende hätte nie gedacht, dass Tausende von Menschen seine Reise genau verfolgen würden. Jetzt hat er seine eigene Instagram-Seite, Facebook und einen Blog namens Van Cat Meow; Darüber hinaus ist es zusammen erschienen Willow in Fernseh- und Rundfunkprogrammen.

Reich und Willow Sie sind die exzentrischsten Reisenden im Internet

Sein Abenteuer begann vor fünf Jahren

2015 tourten sie von Ende zu Ende durch Australien

Beide waren von ihrem neuen Lebensstil fasziniert

Also beschlossen sie, für den Rest ihrer Tage zu reisen

Um die Ausgaben zu lösen, arbeitet Rich vorübergehend in Bars

Er verkauft auch Fotos und geht zu Organisationen, die kostenloses Essen anbieten

Helfen Sie in Notunterkünften und beraten Sie Reisende

Beweisen, dass jede Veränderung gut ist

Tourette im Job – Wie Jan (20) und Michelle (24) ihren Arbeitsalltag meistern | Galileo | ProSieben (November 2019)


Top