Der deutsche Künstler programmiert einen Roboter und macht unglaubliche Zeichnungen in einem Zug

post-title

Täglich entstehen neue Ausdrucksformen in der Kunst. Gegenwärtig zeigen talentierte junge Menschen ihre Fähigkeiten, die durch die technologischen Fortschritte, die uns immer wieder in Erstaunen versetzen, unterstützt werden. Sergej Stoppel ist ein deutscher Designer, der die Idee hatte, atemberaubende Zeichnungen anfertigen zu können.

Nachdem er Roboter gesehen hatte, die sie zeichnen konnten, beschloss er, es selbst zu tun. Kaufte ein Plotter einfach, dass nur ein Stift enthalten und programmiert werden kann. Obwohl er zunächst dachte, es gäbe nicht viel Abwechslung, ist das Ergebnis in Wirklichkeit fantastisch, simpel und simpel. Das Erstellen einer kleinen Zeichnung kann bis zu 30 Minuten dauern, es lohnt sich jedoch. Dies sind einige Beispiele für das, was Sie in Ihrem kleinen Workshop erstellt haben LinesLab.

1. Die schöne Audrey Hepburn

2. Eine Briefmarke von Ryan Gosling

3. Ein wunderschönes Porträt von Emma Stone

4. Miniaturzeichnungen als Hommage an Das Land

5. Der ikonische Tanzschritt

6. Die große Welle von Kanagawa

7. Annäherung der großen Welle auf Kanagawa

8. Die Zeichnung eines Pandas

9. Der große Chaplin

10. Der gute Bruce Willis

„Wir sagen Danke.“ | EDEKA Online-Spot (August 2019)


Top