In weniger als zwei Jahren mehr als 50 kg abnehmen. Ihr Geheimnis ist so einfach, dass Sie es versuchen möchten

post-title

Die 23-jährige Chloe Longstaff war süchtig nach Junk Food. In einer Nacht konnte sie drei große Pizzen alleine genießen, an einem freien Nachmittag eine Schachtel Kekse essen und an den Wochenenden liebte sie es, mit ihren Freunden und Bekannten zu feiern trinke alkoholische Getränke mit viel Zucker. Mit 21 Jahren wog er 110 Kilo bei einer Körpergröße von 1,62 Metern.

Die junge Frau ist eine Führungskraft Marketing von Nuneaton in Warwickshire, England und hat ein geschäftiges Leben, so basierte seine Ernährung auf dem, was er auf der Straße fand. Ich konnte nicht aufhören, Schachteln Pralinen und Säcke mit Kartoffeln zu essen, während ich bei der Arbeit saß.

Ein sehr schlagkräftiger Grund

Vor ein paar Jahren bekam er starke Kopfschmerzen und hatte Blutdruck durch die Wolken, zusätzlich zu einer unglaublichen Schwierigkeit beim Treppensteigen. Ihr Arzt sagte ihr, dass ihre Gesundheit durch ihr Gewicht gefährdet sei und dies sie zu sehr erschreckte.

Erst als ihr Bruder sie bat, seine Trauzeugin zu sein, beschloss sie, ihren Lebensstil zu ändern. Das Problem trat auf, als sie vor dem Tag des Ereignisses einige Anpassungen in ihrem Kleid vornehmen mussten; Als er dann mit sehr dünnen Frauen auf den Fotos posieren musste, fühlte er sich so schlecht, dass er sich entschied, etwas zu tun.

Als ich mit den anderen Brautjungfern zusammen war, wurde mir wirklich klar, wie groß sie waren. Damals traf ich eine Entscheidung; Dann bestätigte mein Arzt, dass meine Gesundheit in Gefahr war und das war die größte Motivation.

Ihr klein geheim

Abnehmen war nicht so einfach, sein Geheimnis beruhte darauf, alle Kohlenhydrate zu eliminieren und sie durch eine proteinreiche Diät zu ersetzen, das Soda gegen Wasser zu tauschen und natürlich eine Übungsroutine zu beginnen. Zuerst ging er nachmittags spazieren und schrieb sich dann im Fitnessstudio ein. Sie sagt, dass die Basis dafür 80 Prozent nahrhaftes Essen und 20 Verlangen nach Verwöhnung ist.

Er ist froh, es geschafft zu haben

Derzeit wiegt Chloe 63 Kilogramm, gibt aber in ihr zu Blog von Gewichtsverlust das war nicht einfach:

Am Anfang hatte ich Episoden, in denen ich nicht aufhören konnte zu schummeln. Zum Beispiel aß ich manchmal an meinen freien Tagen Pizza, manchmal begleitete ich sie mit Pommes, aber dann musste ich etwas Süßes essen und dann kaufte ich eine Schachtel Pralinen und dachte, nun, ich fing an, eine zu essen, vielleicht sollte ich weitermachen, bis ich fertig bin die Schachtel.

Ohne Diäten nur Willenskraft

Seine Geheimwaffe war: NIEMALS eine Diät einhalten, nie daran gedacht, operiert zu werden oder magische Pillen einzunehmen.

Ich verlor mein ganzes Übergewicht nach einem ausgeglichenen Lebensstil, der aus viel gesundem Essen und viel Bewegung bestand. Ich habe die Kalorien gezählt und keine Mahlzeiten ausgelassen. Ich habe einen Kalorienmangel, was bedeutet, dass ich sicher gehe, dass ich mehr Kalorien verbrenne, als ich zu mir nehme. Dadurch kann mein Körper übermäßig viel verbrennen, was zu meinem Gewichtsverlust führt.

Alles kann sein, wenn Sie wirklich wollen

Das Wichtigste, um dies zu erreichen, war seine Sicherheit und das Vertrauen, dass er es erreichen konnte.

Wenn Sie an sich glauben, fühlen Sie sich sicher, dass Sie mit dem Plan fortfahren und Ihr Ziel erreichen können. Auch die Fähigkeit, sich trotz schlechter Tage nicht fallen zu lassen, ist ebenso wichtig wie die Pflege Ihrer Gefühle. Ich verstehe, dass es Versuchungen gibt und dass man sich besser fühlt, wenn man nach einem schlechten Tag nach Hause kommt. Dies ist jedoch nur eine vorübergehende Lösung, die auf lange Sicht sowohl geistige als auch körperliche Konsequenzen haben kann. Diese Reise war nicht einfach, also werde ich nicht sagen, dass es Spaß gemacht hat und alles ein Lächeln war. Ich habe viele Prüfungen hinter mir, einige Rückschläge erlebt und viel geweint.

Ein sehr wichtiger Rat

Eine der Herausforderungen, die er gemeistert hat, war der Berg mit drei Gipfeln, auf dem die Teilnehmer in nur 24 Stunden einen der höchsten Berge Großbritanniens besteigen müssen. Eine beeindruckende Leistung für eine Frau, die vorher keine Treppen steigen konnte.

Mein Rat an diejenigen, die eine Veränderung in ihrem Leben vornehmen möchten, lautet, zu glauben, dass sie dies erreichen können, und in diesem Moment schrittweise Änderungen in ihrer Ernährung vorzunehmen und Übungen einzubeziehen. Kleine Anpassungen, die Ihnen bald gute Ergebnisse bringen. Das Leben ist zu kurz, um unglücklich zu sein und keine gute Gesundheit zu haben. Und Sie müssen Ihr Lieblingsessen nicht verlassen, sondern suchen nach besseren Versionen.

Das Geschäft mit der Traumfigur – Weight Watchers, abnehmen nach Regeln und Punkten | Doku | SRF DOK (August 2019)


Top