Geschiedene Frauen sind glücklicher und attraktiver: studieren

post-title

Eine Ehe zu beenden, die mit Träumen, Zuneigung und der Vorstellung begann, dass nur der Tod sie trennen könnte, ist schmerzhaft; vor allem durch die Emotionen und Erinnerungen, die vorhanden sind.

Ob wegen Untreue, Routine oder weil die Liebe geendet hat, kann eine Scheidung für Frauen nicht nur wegen ihrer geistigen Gesundheit vorteilhafter sein, sondern auch, weil sie nach jüngsten Studien attraktiver und glücklicher wird.

In einer Studie der Universität Lausanne in der Schweiz wurde das Liebesleben von zehntausend Paaren analysiert. Dabei stellte sich heraus, dass von 100 Ehen

Die Personen, die den Scheidungsprozess einleiten, werden im Gegensatz zu den Personen, die die Nachricht erhalten, mit größerer Attraktivität und Qualität wahrgenommen. Dies in Bezug auf ihr wirtschaftliches Potenzial, ihre Persönlichkeit und ihr Bildungsniveau. Diese Aspekte eröffnen großartige Möglichkeiten, eine neue Beziehung aufzubauen.

Darauf aufbauend können wir sagen, dass es eine Art von kleine buchstabenDenn diejenigen, die ihre Attraktivität steigern, sind nur diejenigen Frauen, die den Trennungsprozess einleiten, und nicht diejenigen, die die Nachrichten annehmen.

Die Studie ergab auch drei Eigenschaften, die eine geschiedene Frau am attraktivsten machen würden:

1. Sie wissen, was sie wollen

Geschiedene Frauen wissen, was sie wollen und nach welchen Eigenschaften sie bei einem Lebenspartner suchen.

2. Genieße das Leben

Laut einer Studie der Universität von Kingston, Großbritannien, sind Frauen nach der Trennung zufriedener, weil sie dazu neigen, schneller zu heilen.

3. Sie sind reifer

Jede gute oder schlechte Erfahrung wird als Lehre angesehen. Scheidung kann sehr schlimm erscheinen, aber das Lernen, das sie hinterlässt, ist von unschätzbarem Wert.

In einer weiteren Studie von Professor Emily Grundy von der University of Essex wurden mehr als 3.000 Personen befragt, und 32 Prozent der Frauen zwischen 45 und 65 Jahren sind glücklicher, wenn sie allein sind, während sie in der Stadt sind Männer erreichte das Ergebnis nur 19 Prozent.

Dies liegt daran, dass viele Frauen der Ansicht sind, dass das Leben als Paar mehr Arbeit für sie bedeutet. Tatsächlich gibt es Hinweise darauf, dass wir mehr Zeit mit Hausarbeiten verbringen.

Ein weiterer Grund, warum Frauen nach Ansicht der Expertin mehr Singularität genießen, ist, dass wir uns als Single besser unterhalten können.

Frauen sind besser in der Lage, Kontakte zu knüpfen und Vertraute zu finden, während Männer sich in der Regel stark auf ihre Ehefrauen verlassen, sodass sie weniger freundschaftliche Beziehungen eingehen.

Doku - 10 Gründe die entscheiden ob man Erfolg hat oder im Leben versagt! (September 2019)


Top