Entwerfe und male dein eigenes Abschlusskleid, das Ergebnis ist einer Prinzessin würdig

post-title

Wenn wir an unseren Abschluss denken, fällt uns ein hübsches Kleid ein, das Aussehen stiehlt, aber auch unsere Persönlichkeit unterstreicht und zeigt, wer wir sind. Das heißt, dass es sich mit unserem Exterieur und Interieur verbindet.

Ciara Gan ist eine 17-jährige philippinische Teenagerin, die zur Arbeit ging, um das Kleid zu bekommen, von dem sie für ihren High-School-Abschluss immer geträumt hatte: Sie nutzte ihre Illustrationsfähigkeiten und stellte ihr eigenes amphitisches Kleid her.

Ihre Mutter überzeugte sie, es zu tun



Ursprünglich hatte er eine Schneiderin engagiert, um das Stück herzustellen, aber das Design-Ergebnis überzeugte sie nicht. Obwohl Ciara hoffnungslos entmutigt war, war ihre Mutter bei ihr und gab ihr eine verrückte, aber großartige Idee: sich das Kleid ihrer Träume zu machen.

Meine Inspiration kam von meiner Mutter, die mich dazu gedrängt hat, weil ich es liebe, neue Dinge auszuprobieren. Ich dachte: warum nicht? Es war meine letzte große Veranstaltung für die Schule und ich nutzte meine monatelangen Abiturpraktiken, um mich darauf zu konzentrieren, mein Kleid zu machen, ohne mir Gedanken über die Arbeit in der Schule zu machen.

Er brauchte 11 Meter Stoff

Um dem Bild, das ich mir vorgestellt hatte, treu zu bleiben, kauften sie 11 Meter Stoff, eine Handvoll Swarovski-Kristalle und mehrere Dosen Acrylfarbe für Stoff.



Zuerst haben wir die einzelnen Bahnen des Rocks gemacht und dann haben meine Mutter und ich sie nacheinander genäht.

Das Malen der Blumen dauerte fünf Tage

Ciara hat in ihrem Instagram-Account sehr deutlich gemacht, dass eine ihrer großen Inspirationen Blumen sind, aber Tigerlilien haben einen besonderen Platz in ihrem Herzen.

Ich habe kürzlich das Buch Lily of the Tiger von Lynn Anderson gelesen und beschlossen, dass mein Kleid diese orangen Blüten haben würde. Ich entfernte mich von Rosen und zarten Blumen, weil sie zwar schön sind, aber nicht meine Persönlichkeit widerspiegeln. Ich liebe die Schwingung von starken Farben wie Orange und Grün, weil sie darüber sprechen, wer ich wirklich bin.

Ein Hauch von Slytherin

Ciara überließ nichts dem Zufall und alles in ihrem Kleid war ein Teil von ihr, nicht nur die Wahl der Tigerlilien, sondern auch die grüne Farbe ihrer Arbeit, die sie aus ihrem Lieblingshaus von Harry Potter nahm.



Die Inspiration für das Design habe ich von Dingen genommen, die mich glücklich machen. Es mag sehr nerdig klingen, aber ich habe mich für die smaragdgrüne Farbe entschieden, weil ich ein begeisterter Potterhead und ein stolzer Slytherin bin.

Niemand konnte glauben, dass es von ihr handgemacht wurde

Um es zu überraschen, hielt das Mädchen ihr Projekt geheim, um es am Tag ihres Abschlusses zu enthüllen und das erstaunte Gesicht ihrer Klassenkameraden zu sehen.

Als ich bei der Veranstaltung auftauchte, musste einer meiner Freunde zweimal hinsehen, um sicherzustellen, dass das, was ich sah, echt war. Er sagte mir: Ich dachte, es wäre gedruckt!

Ciara wurde zur Inspiration anderer Künstler

Sie hat es nicht nur geschafft, ihre Kollegen zu beeindrucken, sondern nachdem sie die Fotos des Ergebnisses auf ihrem Twitter-Account gepostet hat, hat sich die Aufmerksamkeit auf sie gelenkt und sowohl Freunde als auch Fremde waren sich über etwas einig: Das Kleid war beeindruckend!

Ich kann nicht glauben, dass mein Kleid diese beeindruckende Resonanz erhalten hat, viele Leute haben es gesehen. Was ich am meisten schätze, sind die Botschaften, die zu mir kommen, um mich zu veranschaulichen und um mich zu bitten, etwas für sie zu zeichnen. Es tut mir sehr weh zu sehen, dass die Leute meine Kunst zu schätzen wissen.

Wie erstellen wir ein Abendkleid/Abiballkleider? (Oktober 2021)


Top