Zwanghafte Einkäufe können Sie zum Psychiater bringen; Erwecken Rabatte Ihre Oniomanie?


post-title

Wenn Sie auch zu der Gruppe von Mädchen gehören, die einkaufen gehen, wenn sie gelangweilt, traurig, fröhlich oder wütend sind und am Ende Tausende von Dingen mit nach Hause nehmen, die gerettet, markiert oder ungenutzt bleiben, ist es Zeit, sich an a zu wenden Spezialist, da Sie Opfer einer zwanghaften Einkaufsstörung werden könnten.

Die Laufzeit von OniomanieDie Psychiater Emil Kraepelin und Eugene Bleuler prägten im 19. Jahrhundert die Unordnung exzessiver Einkäufe. Aber abgesehen davon, dass es Spaß machen kann, sein gesamtes Geld für irgendetwas auszugeben, gibt es eine dunkle Seite, über die nur wenige zu sprechen gewagt haben, und die Sie nicht nur zum Bankrott, sondern auch zum geistigen und emotionalen Ruin führen könnte.



Der Überschuss an Einkäufen hat schwerwiegende Folgen

Zwanghaftes Einkaufen könnte eine Therapiesitzung mit einem Psychiater auslösen, der Ihre Oniomanie behandelt, die sich durch einen ungezügelten Kaufwillen ohne wirklichen Bedarf auszeichnet.

Diese Störung ist in der Regel mit Depressionen und geringem Selbstwertgefühl verbunden, obwohl bei anderen psychischen Erkrankungen wie bipolaren Störungen oder Borderline-Persönlichkeitsstörungen zwanghaftes Einkaufen möglich ist.

Die Wurzel des Problems wird nicht von Ihren Karten ohne Kreditlimit abgeleitet

Der Professor an der Fakultät für Psychologie der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko bemerkte, dass das Verhalten, obwohl es nicht in den psychiatrischen Handbüchern enthalten ist, neurobiologisch sehr ähnlich ist wie das der pathologisch (Unfähigkeit, sich zu enthalten und vor dem Spiel anzuhalten), die in Suchtverhalten enthalten ist.

Unter den Symptomen finden sich häufig Angstzustände, Unzufriedenheit, mangelnde Selbstbeherrschung und Schuldgefühle am Ende der Einkäufe, da die Tatsache, neue Gegenstände zu haben, nicht das emotionale Vakuum ausfüllt, das sich in ihnen befindet.

Alles hat eine Lösung



Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Einkäufe außer Kontrolle geraten, können Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Eine weitere Empfehlung besteht darin, Ihre Ausgaben zu reduzieren, einige Kreditkarten zu sperren und vor Ihren Einkäufen eine Liste zu erstellen, die nur die erforderlichen Artikel enthält.



Anarchie in der Praxis von Stefan Molyneux - Hörbuch (lange Version) (Februar 2020)


Top