Zellulares Licht kann die Gewichtszunahme bei Frauen fördern

post-title

Frauen wollen spektakulär aussehen, egal ob sie Mode tragen, Übungen machen, die sie beneidenswert erscheinen lassen, oder arbeiten, um unabhängig zu sein. Das Thema, einen gesunden Körper zu haben und der gut aussieht, ist für viele (wenn nicht für alle) das beliebteste, aber es gibt etwas, das möglicherweise nicht hilft: Licht.

Die Forscher fanden heraus, dass die Helligkeit des Mobiltelefons, der elektronischen Geräte, der durch das Fenster einfallenden Straßenlaternen und der im Raum beleuchteten Geräte zu einer Gewichtszunahme führen kann. Dieser Bericht, veröffentlicht in der Zeitschrift JAMA (American Medical Association) befragte 44.000 Frauen in den Vereinigten Staaten und verfolgte sie fünf Jahre lang.

Es wurde der Schluss gezogen, dass Frauen, die mit künstlichem Licht im Raum schlafen, mit 17 Prozent höherer Wahrscheinlichkeit fünf Kilogramm mehr zunehmen, weil die Helligkeit mobiler Geräte zu einer Verringerung der Melatoninproduktion führt, was den Schlaf stört und die Fütterung

Ein weiterer wichtiger Punkt, der erreicht wurde, ist, dass Licht ein chronischer Stressfaktor ist, der die Hormone beeinflusst, die den Stoffwechsel regulieren, wie z. B. Glokokortikoide. Die Forscher schlugen vor, dass die Helligkeit die Melatoninproduktion unterdrücken könnte, was den Schlafrhythmus und die Essgewohnheiten verändert.

Der Bericht basierte auf einer Umfrage unter fast 44.000 Frauen in den Vereinigten Staaten, die fünf Jahre lang nachuntersucht wurden.

You Bet Your Life: Secret Word - Chair / People / Foot (November 2019)


Top