Brad Pitt spricht zum ersten Mal über seine Scheidung: Ich möchte besser für meine Kinder sein

post-title

Am 20. September 2016 erfuhr die Welt von der Trennung eines der Lieblingspaare Hollywoods, als Angelina Jolie und Brad Pitt angaben, einen der schwierigsten Momente ihres Lebens durchlebt zu haben. Nach einigen Monaten der Ungewissheit enthüllte der Schauspieler schließlich einige Gründe, warum das Paar seine Beziehung nicht länger aufrecht erhalten konnte.

Im Interview mit der Zeitschrift GQ-StilBrad ließ seine Gefühle und alles, was er so lange schwieg, mit nur einer Bedingung heraus, dass die Medien ihnen Zeit und Raum gaben, um diese schmerzhafte Trennung zu verarbeiten.

Es war eine traurige Entscheidung

Und ist der 53-jährige Schauspieler am Boden zerstört, weil er seine Familie verloren hat und akzeptiert, dass viele der Fehler von ihm begangen wurden? Nach vielen Gerüchten und Äußerungen von Angelina, die keine Details enthielten, beschloss Brad, sein Herz zu öffnen:

Ich möchte nicht viel dazu sagen, außer dass es eine sehr schwierige Zeit war und wir eine Familie sind, und wir werden immer eine Familie sein; Wir werden diesen Moment durchstehen und deswegen hoffentlich eine stärkere Familie sein.

Deine Augen lügen nicht

Nachdem er beschuldigt wurde, seine Kinder misshandelt zu haben und einen schmerzhaften Anruf von Children Services erhalten zu haben, nachdem er sein Zuhause verlassen hatte und einige Monate bei einem seiner besten Freunde zu Hause leben musste, der der öffentlichen Kontrolle entzogen war Zu dieser Zeit ist Brad entschlossen, alles zu ändern, was ihn verletzte.

Unter anderem erzählte Pitt von seiner Alkoholsucht und wie lange sie unter seiner Wirkung blieb, als er sich von seiner Frau trennen musste, um sie durch Preiselbeersaft und Limonade zu ersetzen.

Versuchen Sie, eine bessere Version von sich selbst zu sein

Als er seine Frau verlor, fühlte sich Brad wie im Sterben und heute gesteht er, sich wie ein emotionaler Retarder und ein unersättlicher Trinker zu fühlen, der seine Ehe ruinierte.

Ich habe zu viel getrunken und es wurde ein großes Problem. Ich bin froh, dass es ein halbes Jahr her ist, dass ich nicht mehr auf Alkohol zurückgegriffen habe. Ich muss zugeben, dass ich als Russe immer genommen habe, das habe ich geliebt, immer getan. Als ich eine Familie gründete, versuchte ich, sie zu verlassen, aber ehrlich gesagt tat ich es bis letztes Jahr und kämpfte dagegen an.

Er hat beschlossen, ein besserer Vater zu sein

Der Schauspieler akzeptierte auch, dass er nicht viel Zeit mit seinen Kindern verbrachte, ihnen keine Gelegenheit gab, zu sprechen oder sich auszudrücken und sich zu sehr auf seine Karriere einzulassen:

Die Kinder sind sehr zart, sie nehmen alles auf. Sie brauchen Ihre Hilfe und jemanden, der ihnen die Dinge erklärt. Sie müssen gehört werden. Und wenn ich mich auf meine Arbeitsthemen einlasse, höre ich ihnen nicht zu. Ich möchte das verbessern.

Er hat beschlossen, seine Karriere für eine Weile auszusetzen

Dann sprach er über seine Karriere und sagte, dass er sich im Moment nicht als Schauspieler fühlte, da seine Trennung und der Kampf um das Sorgerecht für seine Kinder seine Augen geöffnet haben und er jetzt versteht, dass er Vater sein und sich darauf konzentrieren muss:

Ich betrachte mich nicht länger als Schauspieler, es hat mich so sehr verzehrt und mir die Zeit geraubt. Das Schauspielern fühlte sich immer so an, als würde es meine tiefsten Gefühle ausdrücken. Aber jetzt funktioniert es nicht mehr, besonders als Vater. Ich wünschte, ich könnte meinen Namen ändern.

Hilft dem Psychologen

Zurzeit nehmen sie an einer Therapie teil und versuchen gemeinsam mit seiner Ex-Frau, das Problem ihrer Kinder zu lösen. Deshalb versuchen sie, ihr Bestes zu geben. Er gibt zu, dass Angelina eine großartige Mutter ist und beide bereit sind, zu arbeiten und die Situation zu lösen.

Ich war depressiv Aber ich weiß, dass ich mich mitten in diesem Prozess befinde. Ich will nur anhalten und schauen. Der erste Impuls ist das Festhalten und dann kommt das Klischee: Wenn Sie jemanden lieben, lassen Sie ihn frei. Jetzt verstehe ich, was Sie sagen wollen: Liebe ohne Immobilienvertrag, erwarte keine Gegenleistung.

Die Musik ist bei dir

Nach seiner Scheidung hat Brad Zuflucht vor allem in Kunst und Musik gesucht Jazz, Blues und R & B; Dies hat ihm geholfen, die schwierige Phase, in der er lebt, zu überwinden.

Ich habe Frank Ocean viel zugehört, er scheint etwas ganz Besonderes zu sein und er ist brutal ehrlich. Und eine Ironie für mich: das Album Mein Lieber, Marvin Gaye hat mich verwiesen.

Kunst ist deine beste Therapie

In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit seiner Leidenschaft für die Bildhauerei, da er Handarbeit als beste Therapie ansieht und es liebt, verschiedenen Materialien Form zu geben.

Angelina Jolie Überraschende Aussage über ihre Beziehung mit Brad Pitt (August 2019)


Top