Black Mirror: Ein Projekt, das die Vielfalt der Schönheit zeigt

post-title

Jedes Mädchen, das Mode liebt und selbst diejenigen, die nicht so fanatisch sind, hat gesehen, dass die meisten Modelle, die in Zeitschriften oder auf Laufstegen erscheinen, meist weiße Frauen sind, mit skulpturalen Körpern und Gesichtern ohne jegliche Verunreinigungen ; eigentlich sehr weit weg von den Gesichtern und Figuren, die wir jeden Tag auf den Straßen sahen.

Die großen Unternehmen präsentieren in ihren Werbekampagnen nur sehr selten afroamerikanische Models. Aus diesem Grund hat sich das Model Deddeh Howard dazu entschlossen, einige Anzeigen mit eigenen Fotos in einem Projekt namens "Deddeh Howard" neu zu erstellen Schwarzer Spiegel, wo es zeigt, dass Schönheit auch in der Vielfalt zu finden ist.

Sie ist Deddeh Howard



Dieses wunderschöne Modell von Liberia, das derzeit in Los Angeles lebt, ist 27 Jahre alt, Medizinstudent und Blogger modisch Ich habe vor kurzem das Projekt erstellt Schwarzer Spiegel (schwarzer Spiegel auf Englisch), in dem Kampagnen berühmter Marken nachgebildet werden, um die Vielfalt der Modebranche zu untersuchen.

Schwarzer Spiegel

Die spektakulären Bilder dieses Projekts wurden von ihrem Freund, dem Fotografen Raffael Dickreuter, aufgenommen. In ihnen imitiert er die Posen und Ausdrücke der Modelle der Originalwerbung und verwendet ein Kleidungsstück, das dem von ihnen verwendeten sehr ähnlich ist.



Wenn Sie es für möglich halten, können Sie die neuen Generationen inspirieren. Daher ist die Vielfalt von Werbekampagnen viel wichtiger als Sie sich vorstellen können.

Es war ein Projekt, das mehrere Monate dauerte

Howard sagte, dass dieses Projekt ungefähr drei Monate gedauert habe, und seine Hauptinspiration war die Diskriminierung, der Farbmodelle ausgesetzt waren.

Die Agenturen sagten mir oft, wir mögen dein Aussehen, aber du bist ein schwarzes Mädchen. Sie sollten nicht auf weiße Mädchen beschränkt sein, es kann mehr als eine geben. Es ist, als würden sich die Agenturen schämen, Vielfalt zu repräsentieren. Es ist sehr schmerzhaft und das macht mich unsicher und falsch mit mir.

Die Farbmodelle sind auch schön



Mit Schwarzer SpiegelHoward beabsichtigt, eine Nachricht an die Farbmodelle zu senden. Sie sind so schön wie jeder andere Mensch und halten jeder Kampagne stand.

Sie haben hart daran gearbeitet, dass die Bilder den Originalen ähneln

Es war ziemlich schwierig, dieses Bild von Gigi Hadid in der GUESS-Kampagne wiederherzustellen, da es zwei Monate gedauert hat, ein Motorrad zu finden, das dem Original ähnelt. Es war keine leichte Aufgabe, aber das Ergebnis war spektakulär.

Der Kampagnenprozess hat sich gelohnt

Das Modell sagt, dass es schwierig war, das richtige Zubehör und die richtigen Szenarien zu finden, aber es hat sich definitiv gelohnt.

Die Antwort war positiv

Ich bin Menschen sehr dankbar, die sich genauso fühlen wie ich. Die Leute sagen mir, dass ich eine Inspiration für sie bin und dass es sich wie ein Traum anfühlt. Wir müssen weiter für das kämpfen, woran wir glauben.

La Palma Zauberinsel im Atlantik | WDR Reisen (Februar 2021)


Top