Bandai kündigt die Rückkehr von Tamagotchi an, dem virtuellen Maskottchen der neunziger Jahre

post-title

Es ist 23 Jahre her, dass Tamagotchi geboren wurde, das kleine virtuelle Haustier, das unter den in den Neunzigern aufgewachsenen Kindern einen ziemlichen Hit darstellte, und obwohl es bereits mehrere Versuche gab, es wiederzubeleben, kündigte Bandai endlich seine großartige Rückkehr an, und diesmal alle farbe

Das neue Modell basiert auf dem alten, wurde jedoch modernisiert, um es an diese technologischen Zeiten anzupassen. Vor dem Spiel ging es darum, zu füttern, zu baden und mit dem Haustier zu spielen, jetzt aber zusätzlich zu einem Farbbildschirm und einer mobilen Anwendung Tamagotchis Sie können auch heiraten und sich dank ihrer Bluetooth-Verbindung fortpflanzen, die es Benutzern ermöglicht, miteinander zu interagieren.

Es ist erwähnenswert, dass die neue Technologie des Spielzeugs Erwachsenen ermöglicht, mit Menschen auf der ganzen Welt zu interagieren, während Kinder nur mit Menschen sprechen können, die sie kennen, um ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Der Start ist für den 28. Juli geplant und kostet etwa 60 US-Dollar.

NAMCO MUSEUM ARCADE PAC für Nintendo Switch (Dezember 2019)


Top