Künstler verwendet Blumen und Teetassen, um die bezauberndsten Szenarien zu schaffen

post-title

Wenn Sie die Ruhe kombinieren, die eine gute Tasse Tee und Kreativität hinterlässt, kann das Ergebnis außergewöhnlich sein. Die russische Künstlerin Marina Malinovaya weiß sehr gut, was dieses aufregende Erlebnis darstellt.

Malinovaya hat eine Reihe von Bildern gemacht, die er betitelt hat Die Geschichte des Blumentees. In ihnen schafft der Fotograf schöne Szenarien, in denen eine Tasse oder eine Teekanne und die aufkommenden Blumen die Protagonisten sind. Darüber hinaus verleiht es ihren Kompositionen mit losen Blütenblättern und kleinen Zweigen eine zusätzliche Note, um sie ästhetischer wirken zu lassen. Wenn Sie sie sehen, können Sie diese süßen Bilder schmecken, finden Sie nicht auch?

1. Magst du eine Tasse Tee?

Jedes Bild zeigt die Hand des Fotografen bei einer Tasse Tee oder einer Teekanne. Obwohl sie auf den ersten Blick aufrecht zu halten scheinen, werden die Gegenstände auf dem Tisch umgeworfen.

2. Künstlerisch und feinfühlig

Die zarten Tassen und bunten Trockenblumen werden auch künstlerisch auf eine schwammige Oberfläche und sogar auf ein Blatt Wellpappe und Tischdecken gelegt.

3. Wenn Sie Blumen mögen, können Sie sie behalten, um Kunst zu schaffen

Aufgrund ihrer intelligenten und wirbelnden Anordnung ahmen die Cluster den Dampf nach, der aus einer dampfenden Tasse heißen Tees austritt.

4. So sehen Gelassenheit und Schönheit aus, wenn sie zusammenkommen

Darüber hinaus verleihen die zusätzlichen Zweige und die losen Blütenblätter, die jedes Gemälde umgeben, jeder Komposition eine zarte und exquisite Note.

5. Können Sie sich vorstellen, dass dies getrunken werden könnte?

Die Bilder dieser unglaublichen Galerie werden auf Malinovayas Instagram-Seite geteilt, auf der sie auch andere Blumenarrangements sowie ihre handgefertigte Schmuckkollektion vorstellt.

6. Die Natur ist perfekt

Malinovaya hat sich von der tiefen Liebe zur Natur inspirieren lassen.

7. Die Blütenblätter sehen sehr echt aus

Jedes Detail ist einzigartig, zusätzlich zum Einfrieren der Blütenblätter, damit sie realistischer aussehen.

8. Malinovaya reflektiert, was Romantik ist

Jedes Bild erzählt eine Geschichte, als wäre sie in einem Gedicht für Verliebte entstanden.

9. Die perfekte Synchronität

Malinovaya ist definitiv ein großartiger Gärtner geworden. Y. die Geschichte des Blumentees Es ist deine beste Ernte.

10. Die grüne Farbe wird immer voller Leben sein

Die Künstlerin verwendet die Bilder, um ihre Stimmungen auszudrücken. Beobachten Sie bei Regen die leuchtenden Farben der Blätter, um Ihren Tag voller Leben zu machen.

11. Der Dampf des Tees in seiner maximalen Ausprägung dargestellt

Mit Hilfe ihres Teesets schafft sie eine romantische Inszenierung, die direkt in einen Raum des letzten Jahrhunderts führt, in dem Tee traditionell über jedes Thema gesprochen und eine Freundschafts- oder Liebesbeziehung geknüpft hat.

12. Jedes Detail ist perfekt

Obwohl wir immer noch nicht wissen, wer zuerst kam, ist der japanische bildende Künstler Sawa besser bekannt als Fleur's Fee Früher der ein visuelles Tagebuch erstellt hat, in dem er Bilder von Tassen Kaffee und Blumen oder Malinovaya aufnimmt, von denen wir sicher sind, dass seine Liebe zu diesen Getränken und Blumen sie zu einem der besten visuellen Erlebnisse für Benutzer geführt hat von sozialen Netzwerken.

13. Veilchen sind perfekt, um jedes Kunstwerk darzustellen

Anscheinend sind seine Lieblingsblumen Veilchen, und das heißt, jedes Mal, wenn er sie benutzt, bringt er Sie dazu, sich zu wünschen, dass alles bunter und lebendiger wird.

14. Einfach schön

Bewegt sich etwas mehr?

15. So sieht der Herbst aus

Um die Ankunft des Herbstes zu feiern, mit einer süßen Tasse Tee und schönen Blättern, die sich von grün nach orange abbauen.

Zeichnen lernen: Blume zeichnen - Blumen malen lernen (August 2019)


Top