Die Künstlerin verwandelt die Powerpuff Girls für ihre realistische Version in Teenager

post-title

1998 mischte Professor Utonio die Zutaten, die das perfekte Mädchen zum Leben erwecken würden: Zucker, Blumen und viele Farben, aber durch Zufall verschüttete sie Substanz X und so wurden die Powerpuff Girls geboren: Bombón, Bubble und Acorn. Die Mädchen, die unserer Kindheit mehr Spaß gemacht haben, vor kurzem von einer vierten Schwester namens Bliss begleitet, mit Kräften, die ihre Schwestern nicht mehr haben, seit sie mit Substanz W erschaffen wurde.

Mit all der Aufregung, die die Animation mit seinem neuen Charakter verursachte, Cartoon-Netzwerk Er rief dazu auf, Comic-Artikel zu gewinnen, und die Illustratorin Isabelle Staub, bekannt für ihre realistische Version der Disney-Prinzessinnen, beschloss, mit ihrer echten Version der Powerpuff Girls teilzunehmen. Das schreibt er auf seinem Instagram:



Mein Job für den Wettbewerb Powerpuff World. Wünsch mir Glück. Dies war meine Lieblingskarikatur als Mädchen und ich hoffe zu gewinnen.

Bombon

Blase

Eichel

Glückseligkeit

Mädchen zeichnen tutorial mit voiceover (Oktober 2020)


Top