Animaniacs ist zurück! Die beste Zeichentrickserie kehrt von Steven Spielberg zu Netflix zurück

post-title

Als Beispiel dafür, wie beeindruckend die 90er Jahre waren, wird einer der beliebtesten Zeichentrickfilme von vielen auf die kleine Leinwand zurückkehren, um die Faszination seiner Anhänger und die neuen Generationen zu erfahren und zu genießen: Animaniacs.

Stellen Sie sich die neuen Abenteuer von Yakko, Wakko, Dot, Pinky und Brain, Katie Ka-Boom, Mandy und Buttons, Kikiri Boo und dem bittersten Eichhörnchen von allen, Scrappy, vor. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Ihr Ruhm geht ihnen voraus

Die Idee, neue Kapitel zu erstellen, wurde dank des Erfolgs einer erneuten Übertragung in Berlin geboren Netflix Die Wirkung war so groß, dass Warner Bros beschlossen, den ursprünglichen Produzenten Steven Spielberg und seine Firma zu kontaktieren, Amblin Television Früher sich mit dem Thema befassen.

Alle liebten die Warner-Brüder

Diese lustige Serie wurde von Tom Ruegger erstellt und am 13. September 1993 ausgestrahlt. Die 99 Folgen waren in kleine Kapseln unterteilt, die Sie zum Lachen brachten. Es galt als die meistgesehene Karikatur der 90er Jahre, dank seines Humors, der ein Publikum unterschiedlichen Alters anzog, und ist auch heute noch eine der bekanntesten.

Hatte einen der lustigsten Verschlüsse

Beendet 1999 mit der Folge / dem Film Der Wunsch von Wakko.

Wir wollen dich zurück!

Drücken wir die Daumen, damit die Brüder Warner, Pinky und Cerebro die Welt erobern und Kikiri Boo als Mensch lebendig wird.

Direkt in der Nostalgie

Was war Spielbergs Lieblingsserie?

Animaniacs es war didaktisch

Yakko hat uns gelehrt, das Universum zu lieben

Zeichentrickserien (August 2019)


Top