Alicia Keys hat beschlossen, kein Make-up mehr zu verwenden, und die Vernunft löst eine Revolution aus

post-title

Die mit einem Grammy ausgezeichnete Sängerin Alicia Keys hat einen langen und emotionalen offenen Brief geteilt, der ihre Fans über das feministische Webportal schockierte Lenny, Seite, die berühmt geworden ist für die Verteidigung der #nomakeup-Bewegung (ohne Make-up). Der amerikanische Sänger von R & B und Seele Mit diesem Brief hat er die Bewegung zum Natürlichen vollständig übernommen, in dem er sein wahres Gefühl für Make-up und die Art und Weise, wie die Gesellschaft Schönheit nach Maßstäben idealisiert, mit denen sie sich nie identifiziert gefühlt hat, bekennt.

Aber zweifellos war der Moment des Sängers vor der Entscheidung, sich der persönlichen Abmachung zu enthalten, am vergangenen Samstag, dem 28. Mai, während der Zwischenschau des Pokalfinals Champions, in San Siro, Mailand; zeigen Dabei überraschte die talentierte Künstlerin das Publikum, das mehr als 30.000 Menschen hatte, und spielte ihre neue Single In Commn ohne einen einzigen Tropfen Make-up.



Zweifellos trug die Sängerin ein Bild, das sich von den Alicia Keys unterscheiden könnte, die Fans und Medien zu bewundern gewohnt waren. Es war jedoch wunderschön und voller Sicherheit.

Kennen Sie diesen großen Schritt im Leben und in der Karriere des Sängers, der all seine Erfahrungen in dieser Reise der Akzeptanz und weiblichen Kraft teilt, die eine große Anzahl von Anhängern inspiriert hat. Würdest du es wagen, das Schminken für immer einzustellen?

Dies ist der Buchstabe #sinmaquillaje, den die feministische Website von Lenny geteilt hat



Ich fing mehr denn je an, wie ein Chamäleon auszusehen. Ich war nie ich selbst und veränderte mich ständig, damit andere mich akzeptierten. Bevor ich mit meinem neuen Album anfing, schrieb ich eine Liste von Dingen, die mich krank machten. Und eine davon war, wie man Frauen einer Gehirnwäsche unterzieht, um zu glauben, dass wir dünn, sexy, begehrenswert oder perfekt sein müssen. Eines der vielen Dinge, die ich satt hatte, war die ständige Beurteilung durch andere Frauen. Dabei wurde mir klar, dass ich viele Songs über Masken voller Metaphern geschrieben hatte.

Ich brauchte diese Songs wirklich, weil ich mich unsicher fühlte

Jedes Mal, wenn ich von zu Hause wegging, machte ich mir große Sorgen, wenn ich kein Make-up trug. Was ist, wenn mir jemand ein Bild gemacht und es veröffentlicht hat? Dies waren die unsicheren und oberflächlichen, aber ehrlichen Gedanken, die ich auf die eine oder andere Weise auf der Grundlage meiner Meinung anderer Menschen hatte. Aber alles hat sich geändert, als wir die Bilder für mein neues Album machen mussten. Ich war gerade aus dem Fitnessstudio gekommen, ich trug ein Taschentuch unter meiner Mütze und Paola - die Fotografin - sagte mir: Ich muss dich jetzt fotografieren, so wie du es bist. Die Musik ist roh und real, und diese Fotos sollten es auch sein. Ich war geschockt. Zuerst war ich nervös und fühlte mich unwohl, mein Gesicht war total sauber und ich trug ein Sweatshirt. Ich fragte: Jetzt? Gerade jetzt Das heißt, ich möchte, dass es realistisch ist, aber das ist zu real. So haben wir angefangen, die Bilder zu machen.





Ich entschied mich, mit diesem Bild ohne Make-up zu bleiben und es in eine zu verwandeln Mantra persönlich

Ich will mich nicht mehr versöhnen. Weder mein Gesicht noch mein Verstand, meine Seele, meine Gedanken, meine Träume, meine Kämpfe oder mein emotionales Wachstum. NICHTS

Als ich anfing, ohne Make-up zu posieren, fühlte ich mich frei und schön

Alicia bestätigt, dass sie nach diesem aufschlussreichen Moment mit ihrem Fotografen, in dem sie sich von Krawatten befreit und sich so zeigt, wie sie war, eine Reihe von Emotionen wie Empowerment, Stärke und Freiheit hatte. aber mehr als alles andere gibt sie zu, sich schöner gefühlt zu haben als je zuvor.



Ich fühlte mich mächtig, weil meine ersten Absichten endlich verwirklicht wurden. Mein Wunsch, mir selbst zuzuhören, diese Absicht, die Mauern, die ich in all den Jahren gebaut hatte, niederzureißen, hatte schließlich einen wahren Zweck in meinem Leben. Das Universum hatte die Dinge gehört, die ich mir selbst vorgeschlagen hatte; oder vielleicht hörte ich am Ende dem Universum zu. Gut, aber so hat #SinMaquillaje letztendlich angefangen.

Dies ist das Foto, das Alicia Keys Ehemann auf Instagram prahlte

Der Ehemann der Sängerin feierte mit ihr die Entscheidung, dieses Bild für die Zeitschrift Vanity Fair zu zeigen, wo sie auch kein Make-up zeigte und kommentierte mit einer zarten Überschrift:



Du siehst 19 Jahre ohne Make-up aus. Ohne Zweifel mein Lieblingsfoto von #vanityfair.

Die Fotografien wurden für seine jüngste Single verwendet Gemeinsam

Weit weg von den Standards der kommerziellen Pop - Industrie, voller Einfachheit und Reinheit, die sowohl die jüngste Rekordarbeit des Sängers widerspiegeln, als auch seine neue Natürlichkeit, die so viel in dem jetzt sauberen Gesicht widerspiegelt, frei, glücklich!

Week 8 (Kann 2021)


Top