Eine Studie zeigt, dass das Veröffentlichen in sozialen Netzwerken, wie viel Bewegung Sie tun, Ihren Grad an Narzissmus widerspiegelt

post-title

Wir alle kennen die Geschichte von Narciso, dem schönen jungen Mann, der von den Göttern dafür bestraft wurde, dass er seine Bewerber abgelehnt hatte. Dieser Charakter in der Geschichte verliebte sich in sein eigenes Bild, das sich in einem Springbrunnen widerspiegelte, und in einer versunkenen Betrachtung, die nicht von seinem Bild loskommen konnte, warf er sich schließlich in das Wasser, wo eine schöne Blume wuchs.

Dies scheint nur eine Fiktionsgeschichte zu sein, die in der Vorstellung der Geschichte geblieben ist; Forscher der Universität Brunel in London führten jedoch eine Studie durch, um zu verstehen, warum es Menschen gibt, die ständig Fotos von den Fortschritten veröffentlichen, die sie durch das Training erzielt haben.

Diese Menschen sind nicht nur etwas besessen von den Übungen, die sie machen, sondern haben auch das Gefühl, dass sie teilen müssen, wie viele Kilometer er jeden Tag gelaufen ist, wie viele Stunden er trainiert hat oder wie sich sein Körper durch Bewegung verändert.

Wir haben alle einen Freund von diesen in Facebook, und obwohl diese Situation für einige ärgerlich sein mag, zeigt die von Forschern der Brunel-Universität aufgedeckte Studie, dass diejenigen, die diese Art von Einstellung haben, narzisstisch sind und Aufmerksamkeit auf sich ziehen müssen, um sich gut zu fühlen.

In der Gegenwart wurde die narzisstische Störung als eine psychologische Kategorie angesehen, die eine Person beschreibt, die eine unverhältnismäßige Liebe zu sich selbst hat.

Für viele Athleten mag dies schockierend oder unangenehm klingen, aber laut Dr. Tara Marshall haben Narzisstinnen dieses Bedürfnis nach Aufmerksamkeit und der beste Weg, dies zu erreichen, sind soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram oder Twitter, wo sie ständig Fotos von ihnen veröffentlichen, die auf das warten wie von deinen Freunden oder Bekannten.

Der Arzt schlägt vor, dass obwohl viele dieser Menschen ihre Arbeit tun ständig zu erhalten mag, welche bedeutet nicht, dass deine Freunde in Facebook Sei froh, dies zu tun, manifestiere irgendwie ihre Unterstützung und lehne heimlich diese Beispiele des Ego ab.

Nach dieser Untersuchung alle diese Menschen, die ihre Fotos in der TurnhalleDas Beißen auf die Medaille ihres Triumphs oder ihrer Übungsroutinen ist in der Regel narzisstisch und das ist der Grund, warum sie so viel Zeit mit Training verbringen, um zu zeigen, dass sie in irgendeiner Weise überlegen sind.

Und du, wie narzisstisch bist du?

VEGAN 2018 - The Film (August 2019)


Top