Ein Hund war völlig BLIND, aber seine Familie tat etwas ÜBERRASCHENDES, das sein Leben veränderte

post-title

Im Laufe der Zeit kommt es häufig vor, dass ältere Haustiere an Krankheiten leiden oder das Augenlicht verlieren. Buddy ist ein Chihuahua-Hund, der vor 13 Jahren zum Leben von Jordan Berg und seiner Familie kam. Vor fünf Monaten begann er sein Augenlicht zu verlieren und gegen die Wände zu krachen. Die Diagnose lautete, dass er in beiden Augen an grauem Star litt. Vor einem Monat begann sich sein Sehvermögen schnell zu verschlechtern, sodass Jordan und Jesse Foy, sein Verlobter, ihn durch die Zimmer führen mussten, ihn ins Badezimmer bringen mussten usw. Buddy wurde immobilisiert, also hatte Foy eine großartige Idee: sich auf ein Produkt zu verlassen, das er online gesehen hatte, das ihn schützen würde. Das ursprüngliche Gerät war zu schwer für Buddys kleine 2-kg-Karosserie, aber als das Paar einmal im Baumarkt war, überlegte es sich, wie das Design geändert werden sollte. Als sie klar wurden, bekamen sie im Baumarkt Muttern, Unterlegscheiben und einen Kunststoffgurt, der zusammen mit einem Gurt dem Gurtzeug, das Jordan und Jesse sich vorgestellt hatten, Form verlieh.

Das Endergebnis ist ein Erfolg

Jordan sagt: Er stolpert immer noch über einige Dinge, aber der Stoßfänger trifft zuerst auf das Objekt und das ist genug Warnung für Buddy, um einen Absturz zu vermeiden.

Jetzt hat Buddy etwas von seinem verlorenen Selbstvertrauen zurückgewonnen

Er verbringt seine Zeit damit, seine Besitzer zu erkunden und ihnen zu folgen. Sie können auch problemlos essen und trinken.

Dank der Innovation seiner Meister ist Buddy zurückgekehrt, um sein Leben und die Gesellschaft anderer Hunde zu genießen

Jesse sagt: Ich habe dieses Projekt für zwei der wichtigsten Freunde gemacht, die ich auf der Welt habe. Einer von ihnen ist ein Hund, der es verdient, ein großartiges Leben zu führen, solange wir es um uns haben, und der zweite für meinen besten Freund der Welt und meine Verlobte Jordan.

Für einen Hund kann es eine beängstigende Veränderung sein, das Augenlicht zu verlieren

Jordan und Jesse haben auf eigene Faust eine Situation gelöst, die verheerend hätte sein können und es so schön gemacht, wie es ist, einem anderen Lebewesen zu helfen. Es ist keine leichte Aufgabe, einen blinden Hund zu besitzen und mit ihm umzugehen. Es braucht Geduld und ein bisschen zusätzliche Liebe, und sie haben sie.

DAS EINE AUGE LACHT DAS ANDERE AUGE WEINT (Dezember 2019)


Top