9 Promis, die mit Männern ausgegangen sind, die sie gegen einen anderen ausgetauscht haben

post-title

Manchmal hören wir über die Liebe als perfekte Fantasie das hört nie auf, in dem Paare perfekte Erfahrungen machen, voller Vergnügen, Zufriedenheit und Süße; Außerdem haben wir auch dank Filmen immer wieder geglaubt und sind in diese Falle gegangen. Im wirklichen Leben ist jedoch alles anders, besonders zwischen berühmten Paaren.

Es fällt jedem leicht zuzugeben, dass die Beziehung nicht funktioniert hat oder dass alles geendet hat, und vielleicht ist einer der Gründe besonders schwer zu assimilieren: die wahren sexuellen Vorlieben des anderen.

Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt Prominente, die Partner hatten, die bis einige Zeit später nicht wussten, dass sie homosexuell waren. Möchten Sie wissen, wer es ist? Überprüfen Sie diese Liste, die wir Ihnen unten zeigen.

1. Rebecca de Alba und Ricky Martin

In den 90er Jahren war der Sänger eine Ikone, in die sich die meisten Frauen verliebt hatten, aber er hatte nur Augen für Rebecca de Alba. Die Beziehung zwischen den beiden dauerte neun lange Jahre, bis die Sängerin seine sexuellen Vorlieben offenbarte und außerdem klarstellte, dass sie alles wusste und ihn immer unterstützte:

Ja, sie wusste es. Er wusste und wir waren zusammen. Es war eines dieser Dinge, aber wir haben uns wie in den Jahren 97-98 getrennt, und dann habe ich mich nur meiner Musik gewidmet. Ich habe sehr hart gearbeitet, bin mit Leuten ausgegangen, aber keine Beziehung war die gleiche.

2. Carrie Fisher und Bryan Lourd

Sie heirateten 1991 und ein Jahr später wurde ihre Tochter Billie Lourd geboren. Die Ehe dauerte nur sechs Jahre, weil der Sänger 1996 seine Homosexualität offenbarte; 2016 heiratete er einen renommierten Hollywood-Geschäftsmann namens Bruce Bozzi.

3. Liza Minelli und Peter Allen

Nach sieben Jahren Ehe ließ sich das Ehepaar scheiden; Ein paar Monate später enthüllte Allen, dass er schwul war. Er und sein Freund Gregory Connell starben an einer AIDS-Krankheit.

4. Fran Drescher und Marc Jacobson

1978 heirateten sie, aber nach 21 Jahren trennten sie sich. Obwohl Jacobson 1997 offenbarte, dass er schwul war, machten sie zusammen weiter und während eines Interviews klärte Fran die Situation auf:

Die Ehe kann sehr schön sein, wenn Sie verliebt sind und erwachsen werden können, aber es gibt keinen Grund, warum man sich entscheiden sollte, verzweifelt und nicht in Fülle zu leben.

5. Kris Jenner und Bruce Jenner

Im Juni 2013 gab das Ehepaar die Scheidung wegen unvereinbarer Differenzen bekannt. Einige Monate später wurde bekannt, dass diese Unterschiede Bruce war jahrelang eine transsexuelle Frau gewesen, die die Kleider ihrer Frau trug, wenn sie schlief.

6. Danielle Fishel und Lance Bass

Die Sängerin und die Schauspielerin hatten eine solide Ehe, aber nach ein paar Jahren endete die Beziehung, weil Lace ihre wahren sexuellen Vorlieben gestand.

7. Renate Blauel und Elton John

Das Ehepaar war vier Jahre lang verheiratet, aber 1988 nahm Elton den Mut, zu offenbaren, dass er schwul war. Im selben Jahr ließen sie sich scheiden.

9. Mary Austin und Freddie Mercury

Austin war jahrelang nicht nur der sentimentale Partner des Sängers, er wurde auch bis zum Ende seiner Tage sein Vertrauter und bester Freund.

Horror-Motorrad-Crash: Sexy Stunt-Russin auf der Stelle tot! (November 2019)


Top